19.07.13 08:30 Uhr
 619
 

Frauenfußball/EM: Los entscheidet über Weiterkommen - Glück für Dänemark

Bei der Fußball-Europameisterschaft der Damen in Schweden musste über das Weiterkommen in Gruppe C das Los entscheiden, da Russland und Dänemark punkt- und torgleich waren. Losglück hatte dann das dänische Team, für Russland ist die EM nach der Vorrunde beendet.

Damit kommt Dänemark als zweitbester Gruppendritter ins Viertelfinale. Bester Gruppendritter war Island.

Auch Vize-Europameister England ist ausgeschieden. Gegen Frankreich gab es eine 0:3-Niederlage. Für Frankreich trafen Eugenie Le Sommer, Louisa Necip und Wendie Renard.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Russland, EM, Dänemark, Los, Frauenfußball
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NHL-Playoffs: Leon Draisaitl siegt mit den Edmonton Oilers weiter
FC Bayern: Hoeneß ist angefressen - Nur ein Titel müsse Ausnahme bleiben
Fußballstar Zinedine Zidane ruft Landsleute auf, nicht Marine Le Pen zu wählen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2013 08:30 Uhr von urxl
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist bei einem so großen Turnier bisher auch ganz selten vorgekommen, dass wirklich gelost werden musste.
Kommentar ansehen
19.07.2013 09:23 Uhr von Rex8
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wie schon 1992 bei den Herren aus Dänemark :-)

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
19.07.2013 10:07 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Losen anstatt spielen bei einer EM?
Kommentar ansehen
19.07.2013 11:40 Uhr von Susini
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
An die Deutschen Mädels - ich ziehe den Hut vor Euch. Macht weiter so. Ich drücke Euch beide Daumen, dass Ihr die EM gewinnt. :-))
Kommentar ansehen
19.07.2013 17:10 Uhr von urxl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Rex8: Da wurde bei der Endrunde aber nicht gelost! Dänemark ist nur zur EM gefahren, weil Jugoslawien ausgeschlossen wurde.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mönchengladbach: Prozess - Rentnerin soll Freundin getötet haben
Nach Türkei-Referendum: Merkel verteidigt doppelte Staatsbürgerschaft
Wegen Terrorpropaganda: Türkei blockiert Wikipedia


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?