19.07.13 06:44 Uhr
 147
 

Die PKK nutzt den Friedensprozess, um neue Kämpfer zu rekrutieren

Die Zahl der PKK-Anhänger ist rapide angestiegen. Dies ist möglich, weil sich die Anhänger nahezu ungestört bewegen können. Der Friedensprozess steht auf der Kippe.

Kürzlich beobachtete Operationen der PKK, wie etwa die Gründung eigener Sicherheitseinheiten in einigen Dörfern und Entführungen von Arbeitern und die oben erwähnten Rekrutierungen neuer Kämpfer, zeigen eher das Gegenteil eines Friedensprozesses.

Seit Ausbruch des syrischen Bürgerkrieges verstärken sie Operationen in den kurdisch dominierten Gebieten in Syrien und nutzen diese verstärkt als Rückzugsraum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bilal1974
Rubrik:   Politik
Schlagworte: PKK, Kämpfer, Friedensprozess
Quelle: dtj-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2013 06:45 Uhr von montolui
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
...die Situation ausnutzen, dass macht jeder...
Kommentar ansehen
19.07.2013 15:15 Uhr von bilal1974
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den Zirkus wie du ihn nennst, finanziert der deutsche Staat.
Der deutsche staat erkennt die Souveränität der Türkei nicht an.
Zumindest konnte ich bisher nie hören das sich ein Politiker so geäußert hätte. Außerdem werden Kurden die der PKK angehören als politische Flüchtlinge akzeptiert. Dadurch sehen Kurden sich im Recht. Wie kann man dann erwarten das der Konflikt nur in Türkei ausgetragen wird. ??? Das ist die Doppelmoral der EU und vor allem Deutschlands, sie verdienen schließlich an Waffenlieferungen und im Bau mit. Also erst denken dann reden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?