18.07.13 17:28 Uhr
 177
 

Wieder Streik bei Amazon in Leipzig

Erst vor einem Monat hatten die Mitarbeiter bei Amazon in Leipzig gestreikt. Am heutigen Donnerstagmorgen legten erneut rund 200 Mitarbeiter der Frühschicht ihre Arbeit nieder. Kurz danach erhielt man die Zusage, dass Amazon nun Weihnachtsgeld bezahlen wolle.

Eine Unternehmenssprecherin betonte aber, dass diese Entscheidung nichts mit dem Streik zu tun habe, sondern im Rahmen der jährlichen Gehaltsüberlegungen getroffen wurde.

Die Gewerkschaft sieht dies anders und freut sich, dass durch den Streik Bewegung aufgekommen sei. Man sei aber noch lange nicht zufrieden. Ziel sei ein Tarifvertrag, der den Mitarbeitern höhere Löhne und vor allem Sicherheit bietet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schmollschwund
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Leipzig, Streik, Amazon, Weihnachtsgeld, Tarifvertrag
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zur Arbeitsteilung: Haushalt und Pflege in Frauenhand
USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm
München: Lilium Jet absolviert Testflug - Er soll einmal Lufttaxi für alle sein