18.07.13 17:04 Uhr
 7.424
 

Scientology war gestern: OTO ist die neue Sekte Hollywoods

Die Sinnsuche der Promis hat ein neues Ziel: Scientology und andere Sekten wie Kabbala oder die Zeugen Jehovas sind out, OTO ist in.

Das britische Fotomodell Peaches Geldof ist ganz begeistert und ließ sich die drei Buchstaben tätowieren. Aber auch Isabella Cruise, die Tochter von Scientology-Veteran Tom Cruise, trägt eine solche Tätowierung.

Während Scientology ein kostspieliger, streng autoritärer Verein ist, kommt OTO viel lockerer daher. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und Sex ist auch nicht verpönt. Aber Vorsicht: Auch hier kann es wie bei Scientology zu schwerer psychischer Abhängigkeit kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hollywood, Scientology, Sekte, Peaches Geldof, OTO
Quelle: www.vip.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2013 17:10 Uhr von Bi-Ba-Butzemann
 
+40 | -0
 
ANZEIGEN
"Sex ist nicht verpönt und die Mitgliedschaft kostenlos...."

Ist ja besser wie im Puff
Kommentar ansehen
18.07.2013 17:37 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Es war nie "in", bei Scientology zu sein. Angesagter war es schon eher sich selbst mit Kabbala zu beschäftigen. Aber dazu braucht´s keiner Mitgliedschaft. Das kann man im stillen Kämmerlein.
Kommentar ansehen
18.07.2013 17:49 Uhr von Floppy77
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Am Anfang muss man sich weltoffen und tolerant geben um erstmal genug Member zu ködern, danach werden dann die Daumenschrauben angezogen.

Die ganzen labilen Promis können ohne Sekte wohl gar nicht leben?
Kommentar ansehen
18.07.2013 18:43 Uhr von mort76
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
...Kabbala ist eine Sekte?
Das ist ungefähr genauso sinnhaltig, als würde ich "die Bibel" und deren Auslegung als Sekte bezeichnen.
Man kann darauf natürlich eine Sekte aufbauen- gemeint sind also wohl eher die "Kabbalah-Center".
Kommentar ansehen
18.07.2013 19:03 Uhr von yokurt
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
OTO ist ein Freimaurerischer Orden. Das als Sekte zu bezeichnen halte ich auch für falsch. Besser als eine Sekte in herkömmlichen Sinne sind solche Orden nicht wirklich.
Egal ob anerkannte Religion, Sekte oder Orden, alles Mindf*ck.
Kommentar ansehen
18.07.2013 19:32 Uhr von Xenu_sucks
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
OTO? Ist das nicht dieser Verein vom Satanisten und Schwarzmagier Aleister Crowley? Lustigerweise war einer seiner Anhänger gegen Eunde der 40er Jahre niemand anders als $cientology-Gründer L. Ron Hubbard selbst! So schliesst sich der Kreis!
Kommentar ansehen
18.07.2013 19:50 Uhr von mort76
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
yokurt,
der OTO hat nur diverse freimaurerische und rosenkreuzerische Riten und Praktiken abekupfert- mit den echten Freimaurern und Rosenkreuzern haben die ansonsten ideologisch kaum etwas gemein.
Kommentar ansehen
18.07.2013 19:56 Uhr von yokurt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@mort76
man lernt eben nie aus ;-)
thnx
Kommentar ansehen
18.07.2013 20:26 Uhr von Michael2505
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das viele Stars sich sehr zu schwarzmagischen Dingen hingezogen fühlen ist ein offenes Geheimnis. Der OTO ist DER ORDEN für schwarze Magie, Ritualmagie und Sexrituale.

Hier ein kurzes Video dazu:

http://www.youtube.com/...

So langsam sieht man auch, dass z.B. solche Videos wohl doch nicht nur Fiction sind:

http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von Michael2505 ]
Kommentar ansehen
18.07.2013 20:48 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Michael2505

Der OTO ist DER ORDEN für schwarze Magie, Ritualmagie und Sexrituale.


Wo ist die pdf mit dem Anmeldeformular?
Kommentar ansehen
18.07.2013 21:10 Uhr von Michael2505
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kinhoftf: such im Netz danach. Findeste direkt... ;) Dazu raten würde ich jedoch nicht...
Kommentar ansehen
18.07.2013 21:47 Uhr von kingoftf
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Schon gefunden

LOL

http://www.oto.de/...


Im achten und neunten Grad werden sexualmagische Geheimnisse gelehrt


Also doch besser als gedacht

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
19.07.2013 07:57 Uhr von Mecando
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf
"Im achten und neunten Grad werden sexualmagische Geheimnisse gelehrt
Also doch besser als gedacht"

Im Elften auch, aber bist du sicher, dass du das möchtest? xD

"Crowley fügte einen elften Grad ein, zu dessen sexualmagischer Arbeit Analverkehr zwischen den männlichen Ordensmitgliedern gehört."
Kommentar ansehen
19.07.2013 12:12 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lauter Otifanten...hihi
Kommentar ansehen
19.07.2013 12:12 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lauter Otifanten...hihi

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?