18.07.13 15:25 Uhr
 6.415
 

Deutsche Bahn: Alle Toiletten defekt - Passagiere sollten in Flaschen urinieren

Weil im Regionalzug RE 7 von Krefeld nach Münster alle Toiletten defekt waren, forderte der Zugbegleiter die Passagiere über Lautsprecher auf, im Notfall in Flaschen zu urinieren. Der Zugbegleiter folgte damit der Bitte einer Lehrerin, die sich mit 100 Schülern in dem Zug befand.

Die Deutsche Bahn bestätigte den Vorfall und nannte ihn "ärgerlich und sicherlich nicht glücklich". Dass alle Toiletten defekt waren sei eine Ausnahme gewesen.

Laut den Vorschriften hätte der Zug komplett aus dem Verkehr gezogen werden müssen. Alternativ hätte ein Zwischenstopp an einem Bahnhof gemacht werden müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Toilette, Deutsche Bahn, Defekt
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Kostenloses Internet in Regionalzügen kommt
"Preise wie im Puff": Passagiere kritisieren in ZDF-Test Deutsche Bahn massiv
Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2013 15:43 Uhr von Destkal
 
+37 | -1
 
ANZEIGEN
und warum wurde der zug nicht aus dem verkehr gezogen?
Kommentar ansehen
18.07.2013 15:43 Uhr von TieAss
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Komisch, dass das immer öfter vorkommt. Und wenn man die Toilette öffnet (Geldstück hilft da schon), merkt man, dass die Toilette garnicht so defekt ist. Ein Schelm wer böses denkt.
Kommentar ansehen
18.07.2013 15:44 Uhr von SN_Spitfire
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn wirklich alle Toiletten defekt gewesen wären, hätte ich am nächsten Halt aus der Tür gestrullert.

Gut, für die Frauen ists natürlich dumm gelaufen.
Kommentar ansehen
18.07.2013 15:48 Uhr von psycoman
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Man muss ersteinmal einen Ersatzzug heranschaffen, das dauert natürlich und so kommt es zu Verspätungen, die auch niemand möchte.

Frauen sind dann allerdings wirklich etwas arm dran.
Kommentar ansehen
18.07.2013 16:23 Uhr von donalddagger
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
ich saß auch mal in einem ice von münchen nach berlin, in dem keine toilette mehr funktionierte. in dresden mussten wir in einen bereitgestellten ersatzzug am gegengleis umsteigen. im endeffekt sind wir in berlin mit 10 min verpätung angekommen, also durchaus erträglich.
Kommentar ansehen
18.07.2013 16:30 Uhr von Schmollschwund
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Graf.Crackula
nein, es braucht so einen vierkantschlüssel
--------------
ist da aber nicht auch so ein kleiner Schlitz für "Münzen" drauf? Glaub ich könnte mich fast vage daran erinnern....
Kommentar ansehen
18.07.2013 16:42 Uhr von Major_Sepp
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich nen ordentlich Druck auf der Leitung habe reicht mir ne Flasche auch nicht mehr...
Kommentar ansehen
18.07.2013 17:39 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bei den Zügen des RE7 hab ich schon ewig keine funktionierende Toilette mehr gesehen. Nagut, ich fahre schon länger nicht mehr regelmäßig mit diesem Zug, aber auch als ich noch täglich damit zur und von der Arbeit gefahren bin, waren alle Toiletten nicht nutzbar.
Kommentar ansehen
18.07.2013 18:20 Uhr von Floppy77
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Beim letzten mal RE waren die Toiletten zwar offen, aber wurden von unzähligen Jugendlichen als Raucherkabine mißbraucht und die haben sich da die Klinke in die Hand gegeben.

Da ist dann komischer Weise nie ein Schaffner zu sehen, aber wenn mal wieder Kinder mitten im Nirgendwo ohne Fahrkarte ausgesetzt werden müssen, kommen sie aus ihren Löchern.
Kommentar ansehen
18.07.2013 18:30 Uhr von Pumba1986
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.07.2013 19:13 Uhr von Lebensgefahr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ganz normal. Als in Waiblingen die S-Bahn und der Regionalzug 4 Stunden wegen einer Gleisstörung stand, kam am Bahnhof die gleiche Durchsage. Gleich danach hat die Bahnangestellte ihren Schalter geschlossen und ist nach Hause gegangen.
Dann gab es gar keine Durchsagen mehr, und im Regionalzug hat man dann auch zur Abendzeit die Lichter ausgeschaltet.
Kommentar ansehen
18.07.2013 19:28 Uhr von maximus76
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
der sauhaufen deutsche bahn fährt milliardengewinne ein, und kriegts nicht gebacken, die klos leerzumachen - ich würde (wenns niemand sieht) meine stange wasser irgendwo im zug inne ecke stellen...solln die sich doch nen kopp machen, wie sie´s wegkriegen...!
Kommentar ansehen
18.07.2013 21:06 Uhr von Aeskulap
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich will nicht wissen wie es bei dir daheim aussieht, Johnny_Speed. Du lässt es bestimmt auch am PC einfach unter den Schreibtisch laufen...
Kommentar ansehen
19.07.2013 05:53 Uhr von Pantherfight
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch viel einfacher dann in die Mülleimer zu pinkeln.
Kommentar ansehen
19.07.2013 08:07 Uhr von mrshumway
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da fehlt dann als Krönung nur noch die Durchsage "Liebe Reisende, bitte denken Sie nach der Verrrichtung der Notdurft daran, den Schraubverschluss Ihrer Flasche zu schliessen. Wir gehen davon aus dass die Bremsen unseres Zuges wider Erwarten funktionieren...". Die Bahn lässt aber auch keine Gelegenheit aus, sich unbeliebt zu machen. Diese Hartnäckigkeit würde ich mir auch bei der Wartung und Serviceorientierung wünschen.
Kommentar ansehen
19.07.2013 08:34 Uhr von erw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Total der Witz. Die haben dauerhaft Züge mit gesperrten Toiletten im Verkehr, die NIE instand gesetzt werden. Ich fahr mit den Zügen (ist ca. Köln - Münster-Linie). RE 4, RE 3 ... etc.
Kommentar ansehen
19.07.2013 08:43 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ach schon lustig wie der gemeine Pöbel sich wieder über die Bahn aufregt :D

Toilette defekt = Bahn ist schuld

Ich mein gibt ja niemanden der da randaliert oder aus langeweile was kaputt macht, nein nein sowas gibts nicht.

Und wir kennen ja auch alle das Problem dass an den Zügen nur noch eine Tür aufgeht und alle anderen defekt sind weil das ja auch möglich ist.


Das lustige ist, jetzt egen sich alle auf dass der Zug weitergefahren ist. Hätten die Mitarbeiter gesagt sorry hier ist Ende der Zug fällt aus hätten auch alle geheult.

Und das mal eine oder zwei Toiletten im Zug defekt sind..who cares...
Ihr sitzt doch eh stundenlang im Zug und habt nichts zu tun dann seid doch froh wenn ihr mal ein bissl Bewegung bekommt
Kommentar ansehen
19.07.2013 08:48 Uhr von VT87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Pumba1986
Deine Kenntnisse von der weiblichen Anatomie sind wirklich herausragend....
Kommentar ansehen
19.07.2013 09:48 Uhr von Ruthle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@VT87
wegen @ Pumba1986
wollte ich auch gerade schreiben....mit "reinschieben" geht beim weiblichen Harnleiter in der Richtung nix^^
Kommentar ansehen
19.07.2013 10:06 Uhr von onecryeu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist eher ne frechheit bei den preisen die - die bahn verlangt..
ich werde es morgen wieder erleben..
"schönes wochenend ticket" gilt einen tag (wochenende sind 2 tage aber egal) und kostet 44 euro! ich mein egal..
(früher hat es 35 DM gekostet und kalt von freitag 0.00 bis sonntag 0.00 heute gilt es einen tag und kostet über das doppelte.. ohne worte.. aber immer noch günstiger als der normalpreis
--
für 160km regionalbahn soll ich 36,50 bezahlen pro tour!! also bei dem preis erwarte ich das der zug dann wenigstens die grundfunktionen erfüllt. die gleiche tour mit ICE kostet mich nebenbei normaltarif 80 euro ! eine tour!
Sorry aber 160 - 170 DM für 160km das ist abartig, und wenn sie schon solche preise verlangen, dann sollten die züge auch instant gehalten werden.
aber zum glück fahre ich die tour nur einmal.. beim nächsten mal wieder auto ist angenehmer und kostet mich trotz der hohen spritpreise weniger.

[ nachträglich editiert von onecryeu ]
Kommentar ansehen
19.07.2013 12:48 Uhr von alter.mann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ät donalddagger

der ice von münchen nach berlin fährt nicht über dresden.
Kommentar ansehen
20.07.2013 14:22 Uhr von Rychveldir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieviel Toiletten gabs in dem Zug? Eine? Zwei? Zehn? Wäre noch interessant.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Kostenloses Internet in Regionalzügen kommt
"Preise wie im Puff": Passagiere kritisieren in ZDF-Test Deutsche Bahn massiv
Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?