18.07.13 10:51 Uhr
 337
 

Smog in Beijing - Marathon findet im Wolkenkratzer statt

Auf Grund der enorm hohen Luftverschmutzung in Chinas Hauptstadt findet der Beijing Marathon dieses Jahr in einem Hochhaus statt.

Die Zustände in Peking sind für Sportler unzumutbar, sodass die Veranstalter sich für den sogenannten "Vertical Running Marathon" entschieden haben. Die Teilnehmer laufen nicht an der frischen Luft, sondern Treppen des World Trade Centers hoch.

Dadurch sollen die Marathon-Läufer vor den enorm hohen Smog-Werten der chinesischen Stadt bewahrt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Peking, Marathon, Wolkenkratzer, Smog, Beijing
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Sexistische Werbung soll verboten werden
Nordkorea: Tourismusbehörde wirbt ausländische Touristen an
Auktion: Mondstaub-Beutel der Apollo-11-Mission soll Millionen bringen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?