18.07.13 10:06 Uhr
 1.527
 

Doping: Die WADA erlaubt Sportlern das Kiffen

Die WADA hat die Grenzwerte für die THC-Konzentration im Blut von Athleten verzehnfacht. Der Grenzwert wurde von 15 ng/ml auf 150 ng/ml erhöht.

In der Praxis bedeutet dies, dass Sportler, die in den Tagen vor einem Wettbewerb Cannabis konsumiert haben, bei einer Dopingkontrolle nur wenig befürchten müssen. Nur wer am Tag des Wettkampfes kifft, könnte den Grenzwert nicht einhalten.

Einer der prominentesten Sportler, die positiv auf THC getestet wurden ist Ross Rebagliati. Der kanadische Snowboarder musste bei den Olympischen Spielen in Nagano 1998 seine Goldmedaille zurückgeben. Erst als sich herausstellte, dass THC 1998 nicht durch die WADA verboten war, bekam er sie zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: donalddagger
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, Kiffen, WADA
Quelle: snowboardermbm.mpora.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2013 10:19 Uhr von shadow#
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
World Association of Doping Athletes
Kommentar ansehen
18.07.2013 11:38 Uhr von V3ritas
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Doping brauchen wir nicht drüber reden. Das ist mist. Aber wieso Cannabis als Doping zählen soll war mir nie klar....höchstens vielleicht wenn man bei einem Hotdog Wett-Essen mitmacht könnte einem das einen Vorteil bringen. :D

[ nachträglich editiert von V3ritas ]
Kommentar ansehen
18.07.2013 12:00 Uhr von Fireproof999
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@V3ritas

Es hat eine schmerzstillende Wirkung was im Leistungssport durchaus förderlich sein kann.
Immerhin gibt es ja nicht nur "couchpressende" sorten.
Kommentar ansehen
18.07.2013 13:18 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja und wo kommt der schnellste 100m sprinter her?? der usain bolt???
Kommentar ansehen
18.07.2013 15:17 Uhr von Prrrrinz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bolt ist wohl einer der Gendopingathleten.
build to destroy

ich finds cool das sie es erlauben
wer ernsthaft meint er könne mir kiffen seine leistung steigern.... naja fahrt mal nach holland und steigert euer reaktionsvermögen und eure ausdauer.

oder chillt einfach mit ner 20er chicken mc nuggets packung wie jeder andere :)
Kommentar ansehen
18.07.2013 17:22 Uhr von V3ritas
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Fireproof999

Also sorry,aber von Gras braucht mir echt keiner was erzählen...und die schmerzstillende Wirkung in allen Ehren, aber auch wenn du nen Zeug hast,was dich High statt Stoned macht, wird das meiner Meinung nach kaum förderlich für einen 1000 Meterlauf sein! :D

Edit: Und da es hier um Snowboard fahren geht,kann ich sogar aus eigener Erfahrung sprechen! :D Bei mir hat es jedenfalls nicht wirklich zur Koordination beigetragen. Mein Hintern ist mein Zeuge. ;p

[ nachträglich editiert von V3ritas ]
Kommentar ansehen
18.07.2013 17:49 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ouster,
ich habe mal eine Doku gesehen, in der es in einer ziemlich bergigen Region einen Wettlauf zwichen einem dauerkiffenden, einheimischen Läufer und einem nüchternen, amerikanischen Läufer gab...der Kiffer hat den nüchternen Läufer aber dermaßen alt aussehen lassen, das war schon sehr amüsant.
Ist wohl eine Frage der "Übung".
Kommentar ansehen
18.07.2013 18:11 Uhr von V3ritas
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@mort76

Was ist nun wahrscheinlicher...das die einheimischen Läufer dieser Bergregion besser an die Bedingungen gewohnt sind oder das es an dem Dauerkonsum liegt? ;)
Kommentar ansehen
19.07.2013 06:31 Uhr von Dazzle23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mort76,
gibts diese Doku irgendwo zu sehen?
Bin interessiert ;-)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersex ade?: Manche Nazis würden gerne auch mal Sex mit einer echten Frau haben
Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?