18.07.13 07:21 Uhr
 1.168
 

Renault macht Ernst: Neue Alpine bei Testfahrten erwischt

Renault macht mit der Neuauflage der Alpine ernst. Jetzt wurde ein Erlkönig bei Testfahrten auf dem Nürburgring abgelichtet. Der trug zur Tarnung allerdings eine veränderte Lotus Karosserie.

Der Wagen war angeblich zur Abstimmung des Fahrwerks unterwegs.

Die neue Alpine entsteht zusammen mit Sportwagenbauer Caterham. Der will später eine eigene Variante des Flitzers auf die Straßen bringen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Renault, Nürburgring, Ernst
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2013 10:29 Uhr von GroundHound
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Alpine A 310 V6 war das Traumauto meiner Jugend.
Kommentar ansehen
18.07.2013 14:14 Uhr von sysshokx
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der Caterham kann machen was er will, es kommt immer ne Elise raus.
Kommentar ansehen
22.07.2013 19:51 Uhr von Ihr_habt_ja_so_Recht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich wollte mal in eine A110 mit Käfig einsteigen.... Mit 1,90m nicht möglich ;-( Ebenfalls ist Schuhgröße 46 bei dem Teil ein "leider nicht"

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Laut Mats Hummels hat Bayern-Mannschaft Mitschuld an Ancelotti-Rauswurf
Ochsenfurt: Ein Mann hält Mahnwache - "Ich schäme mich für 694 AfD-Wähler"
Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?