18.07.13 06:39 Uhr
 833
 

Foursquare: Werbung für Rum-Cola-Mixgetränk rechtlich fraglich

Foursquare, ein Lokalisierungsdienst, hat vor, mit der Ad-Technologie passende Werbung für den Ort zu platzieren, an dem sich der Nutzer gerade befindet.

Wenn sich ein Nutzer über Foursquare anmeldet, reagiert die sogenannte "Post Check-in Ads" sofort und spielt passende Werbespots ein. Befindet man sich in der Nähe einer Kneipe, kommt zum Beispiel Werbung für ein alkoholisches Getränk.

Ein erster Partner für diese Art der Werbungsplatzierung wurde auch schon gefunden: Diageo/Captain Morgan, ein Hersteller von Spirituosen. Rechtlich ist die Sache nicht ganz sattelfest, weil nicht bekannt ist, wie die App das Alter des Nutzers wissen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Werbung, Cola, Foursquare, Rum
Quelle: business.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2013 06:42 Uhr von montolui
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
...egal, hilft mir noch mehr zu saufen...
Kommentar ansehen
18.07.2013 08:41 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Klage des ersten Alkoholikers wird lustig...
Kommentar ansehen
18.07.2013 11:26 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und? wen juckt denn das alter? fakt ist doch, dass spiritousen nicht an kinder und jugendliche verkauft werrden dürfen. und wenn diese regelung von den ladenbesitzern und kneipenbetreibern eingehalten wird, dann können die jugendlichen noch so viel spiritousenwerbung auf ihr handy bekommen. daran, dass sie eh nichts verkauft bekommen, würde es doch nichts ändern.
Kommentar ansehen
18.07.2013 14:46 Uhr von Kanga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na ne altersangabe...sollte es schon geben..
es interessiert mich ja nicht...wenn es was neues von hello kitty gibt...wenn ich an nem spielwarenladen vorbeigehe...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Angriff auf Muslima in S-Bahn wohl frei erfunden
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Fall Niklas P.: Prozess gegen Walid S. beginnt morgen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?