17.07.13 20:50 Uhr
 138
 

Bundestagswahl: Politiker treibt es zu YouTube und Facebook

Aus einer "Pluragraph"-Auswertung für den deutschen Hightech-Verband "Bitkom" geht hervor, dass es Politiker aufgrund der bevorstehenden Bundestagswahl in die Kontaktnetzwerke, vor allem zu Facebook, treibt. 90 Prozent der Bundestagsabgeordneten sind schon in den sozialen Netzwerken zu finden.

Vom Politikeransturm profitieren vor allem Facebook (Anteil von 76 auf 83 Prozent gestiegen) und YouTube (Anteil von 41 auf 46 Prozent gestiegen). Bereits 37 Prozent der Bundesbürger sind der Meinung, dass das Internet einen entscheidenden Einfluss auf den Ausgang der Bundestagswahl 2013 haben wird.

"Der Bundestagswahlkampf treibt auch viele jener Abgeordneten in Soziale Medien, die dem Internet bislang eher distanziert gegenüber standen", erklärt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Facebook, Politiker, YouTube, Bundestagswahl
Quelle: computer-oiger.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2013 20:57 Uhr von montolui
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Titel: ...und youpom, nicht zuvergessen..
Kommentar ansehen
17.07.2013 21:11 Uhr von MBGucky
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@montolui

Angela Merkel auf YP...

Diese Bilder werden mir nie mehr aus dem Kopf gehen. Danke dafür :(
Kommentar ansehen
18.07.2013 10:27 Uhr von Destkal
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, Neuland muss halt auch irgendwann erschlossen werden.
Kommentar ansehen
18.07.2013 11:01 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
.... Ich glaube die haben noch nix von "Shitstorm" gehört ...... har har har ...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?