17.07.13 20:02 Uhr
 1.094
 

Sängerin Amanda Palmer kontert Nippelblitzer-Artikel mit offenem Brief an "Daily Mail"

Beim britischen Glastonbury Festival unterlief der US-amerikanischen Sängerin Amanda Palmer vergangene Woche ein Nippelblitzer, den Fotografen der "Daily Mail" festhielten und postwendend als Aufhänger für einen Artikel verwendeten, der das Konzert ansonsten keines Wortes würdigte.

Die verärgerte Künstlerin konterte dies am vergangenen Freitag bei einem Konzert im Londoner Roundhouse auf ihre eigene Art. Dort sang sie auf die Melodie von Andrew Lloyd Webbers "Waltz for Eva & Che" im Kimono einen offenen Brief an das Boulevardblatt.

"So traurig es auch ist, dass der Boulevard nichts anderes zu tun hat, als Frauen herabzuwürdigen, aber wer bin ich, dass ich Zensur ausüben wollte, und es scheint, als ob mein ganzer Körper das dringende Bedürfnis hätte, diesem Kimono zu ´entfliehen´" - mit diesen gesungenen Worten entledigte sich Palmer während des Auftrittes ihres Kleidungsstücks und sang den Rest des Liedes nackt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thallian
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Artikel, Nippelblitzer, Daily Mail, Palmer, Amanda
Quelle: fm4.orf.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2013 20:02 Uhr von Thallian
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Großartige Frau, großartige Aktion - es lohnt sich, den ganzen Brief zu lesen bzw. anzuhören, in der Newsquelle ist er ziemlich gut übersetzt, bei guten Englischkenntnissen empfiehlt sich das eingebundene Original-Video.
Kommentar ansehen
17.07.2013 20:08 Uhr von Crawlerbot
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Schreib doch nicht so viel, das ist ShowNews.
Kommentar ansehen
17.07.2013 20:54 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Crawlerbot: ....ja...Bild von nackter Frau, siehe Quelle. Reicht!
Kommentar ansehen
17.07.2013 22:18 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Daily Mail: 0
Amanda Palmer: 999999
Kommentar ansehen
18.07.2013 11:06 Uhr von funnymoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Crushie, wo bleibst Du denn? Ein fast ganz nackt ausgezogene Frau in Echt mit einem gaaanz langen Nippelblitzer. Und sie singt auch davon, daß sie es nur für voyeuristische Wixer macht. Jetzt beeil dich mal.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?