17.07.13 19:36 Uhr
 349
 

Fußball/RB Leipzig: Dietrich Mateschitz - "Tradition ist kein Verdienst"

Nachdem RB Leipzig gerade erst in die 3. Liga aufgestiegen ist, sorgt ein Interview für Aufregung. So sagte Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz der "Leipziger Volkszeitung", dass man dem Verein einfach Zeit zum Wachsen geben müsse.

Auch ließ er nicht gelten, dass der Verein ein Projekt ohne Tradition sei.

So sagte er: "Konstruktive und fundierte Kritik ist uns wichtig, abwertende Kritik nehmen wir ehrlich gesagt nicht ernst und ist uns ziemlich egal". Tradition sei aus seiner Sicht kein Verdient und komme mit der Zeit, wenn der Verein alt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 3. Liga, RB Leipzig, Tradition, Verdienst, Dietrich Mateschitz
Quelle: derstandard.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2013 19:47 Uhr von urxl
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Auch ließ er nicht gelten, dass der Verein ein Projekt ohne Tradition sei."

Äh, bitte was ist es dann? Ein Sportverein? Nein, nicht bei nur 8 Mitgliedern.
Ein Projekt mit Tradition? Wohl kaum...
Kommentar ansehen
17.07.2013 20:10 Uhr von tipico
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Verein mit 4 Jahre Tradition :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?