17.07.13 12:39 Uhr
 2.742
 

Weltneuheit: Urin als Energiequelle

Einem Forscherteam aus England ist es gelungen, Urin als Energiequelle zu nutzen. Hierfür wurden Spezialbatterien entwickelt, die beim Zerfall der Mikroben des Urins zum Einsatz kommen.

Der Forscher Ioannis Ieropoulos von der West of England University, äußerte sich dazu: "Den Inbegriff von Abfall einzusetzen, um daraus Strom zu gewinnen - noch ökologischer geht es nicht! Wir sind begeistert, das ist eine Weltneuheit."

Ganze Badezimmer soll man in der Zukunft durch Urin elektrisch versorgen können. Weiterhin sagte Ieropoulos: "Unser Urin ist eine grenzenlose Energiequelle. So werden wir nicht mehr von den Zufällen der Wind- und Sonnenenergie abhängen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Memphis87
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Strom, Forschung, Urin
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2013 12:45 Uhr von opheltes
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Es ist entlarvt:

Der Urin ist Schuld an den kuriosen Faellen England.

Das ist doch mal eine News - yeah.

@Memphis87, kleiner Schreibfehler bei "Welltneuheit".
Kommentar ansehen
17.07.2013 12:58 Uhr von saber_
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
"Es werde eines Tages möglich sein, den Strom aus dem Urin langfristig zu speichern."


ja, und zwar in form von urin... denn wo ist der sinn davon wenn man die energie aus dem urin in elektrische energie wandelt und dann speichert?!

das ist genauso wie wenn ich einen dieselbetriebenen stromgenerator kauf und ihn dann laufen lasse und damit akkus fuelle weil ich spaeter strom in meinem wohnwagen brauch....
Kommentar ansehen
17.07.2013 13:47 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Horrornachricht für alle Natursekt-Liebhaber :D
Kommentar ansehen
17.07.2013 14:09 Uhr von saber_
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
achja.... finds lustig wie auch nach 2 stunden keiner der newschecker mal einen blick auf die ueberschrift geworfen hat:

Welltneuheit: Urin als Energiequelle
Kommentar ansehen
17.07.2013 14:17 Uhr von Rekommandeur
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt haben alle Möchtegernrambos einen Grund sich mit Bier vollaufen zu lassen...Sie erzeugen so Ökostrom:-)
Kommentar ansehen
17.07.2013 14:43 Uhr von Kanga
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man das nächste mal auf n dixiklo geht..sollte man geld verlangen..und nicht bezahlen
Kommentar ansehen
17.07.2013 15:11 Uhr von sv3nni
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kann man das als antrieb fuers auto verwenden ?
waer praktisch. kurz an der tanke recht ranfahren, 10 leute in tank pissen lassen und weiter gehts
Kommentar ansehen
17.07.2013 15:32 Uhr von tom_bola
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Mikroben zersetzen den Urin, nicht umgekehrt. Und das ist auch nicht ganz richtig, eigentlich reinigen sie den Urin sogar.

Steht aber in der Quelle schon falsch.

http://inhabitat.com/...
Kommentar ansehen
17.07.2013 15:38 Uhr von bigpapa
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So neu ist das gar nicht.

Biokraftwerke arbeiten ähnlich.

Fäkalbakterien mit Bioabfall mischen, und die Gase + Hitze nutzen.

Viele Bauernhöfe machen genau das mit Kuhpisse und so.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
17.07.2013 15:40 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ zumberti

http://www.finanznachrichten.de/...

Alles schon da ;)

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
17.07.2013 15:48 Uhr von perMagna
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Der Brennwert eines Liters Urin ist eher gering.

"Hierfür wurden Spezialbatterien entwickelt, die beim Zerfall der Mikroben des Urins zum Einsatz kommen."

Den Satz raff ich nicht.
Kommentar ansehen
17.07.2013 15:55 Uhr von Podeda
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh, mein Handy Akku ist leer...

Da wird mobiles Laden (und Entladen :-) ) viel einfacher
Kommentar ansehen
17.07.2013 16:33 Uhr von ichwillmitmachen
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wellt? Ach du ... Tüte Deutsch?
Kommentar ansehen
17.07.2013 16:51 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...im Jahr 2005 schon erfunden...

http://www.spiegel.de/...

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?