17.07.13 12:17 Uhr
 1.152
 

Fall Mollath verärgert Seehofer: "Wofür bauchen wir noch ein Justizministerium?"

Der Fall um den gegen seinen Willen und vermutlich zu Unrecht in der Psychiatrie sitzenden Gustl Mollath, belastet nun auch den Wahlkampf der CSU.

Ministerpräsident Horst Seehofer ist wütend auf die Justizministerin Beate Merk, die sich seiner Meinung nach zu wenig in dem kontroversen Fall engagiert.

Seine Wut ließ ihn sogar kürzlich das Amt an sich in Frage stellen: "Wofür brauchen wir dann noch ein Justizministerium?", so Seehofer verärgert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Horst Seehofer, Gustl Mollath, Justizministerium, Beate Merk
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hans Söllner bezeichnet Horst Seehofer und Norbert Hofer in neuem Song als Nazis
SPD: Obergrenzen-Drohung von Horst Seehofer unglaubwürdig
Bayern: Horst Seehofer lädt Donald Trump zum Besuch nach Bayern ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2013 12:37 Uhr von Maedy
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
nicht lamentieren sondern frei lassen.
Kommentar ansehen
17.07.2013 12:48 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.07.2013 12:54 Uhr von perMagna
 
+2 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.07.2013 12:56 Uhr von Pils28
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Die Frau lügt und sieht einfach unsympathisch aus.
Kommentar ansehen
17.07.2013 13:08 Uhr von Maedy
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@ PeterLustig2009 ...es ist schon erstaunlich,dass er auf eine Schwarzgeldaffäre hinweist in der seine Exfrau mit involviert ist und er dann weg gesperrt wird,weil er seine Exfrau geschlagen haben soll und Reifen zerstochen-wenn das jedem blühen würde, wären die Psychatrien überfüllt- ...und dann gerät der Fall wieder ins rollen,weil die Hinweise von ihm sich bestätigt haben...ein Schelm der da Komisches denkt....
Kommentar ansehen
17.07.2013 13:10 Uhr von Maedy
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ perMagna wäre sie so wie du beschreibst,dann würde sie jetzt noch bei ihrer ursprünglichen Haltung bleiben-das tut sie aber nicht und genau das macht sie unglaubwürdig und lässt die Ermangelung von Eiern erkennen.
Kommentar ansehen
17.07.2013 13:24 Uhr von Frankone
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das Justizministerium ist (fast) völlig für die Katz...
Es werden sogar eindeutige Entscheidungen des Bundestages ignoriert, bzw. bewußt nicht umgesetzt!

Antennengemeinschaften im Erzgebirge sollen nach dem Willen der GEMA bzw. der VG Media für das gemeinschaftliche "Empfangen" von Rundfunk- & Fernsehsendern eine "Kabelweitersendungsgebühr" bezahlen! Das sind pro Mitglied & Monat 5€. Und das ganze möchte die GEMA noch rückwirkend bis 1997 einstreichen!

Die GEMA scheint dabei noch nicht einmal etwas von der gesetzlichen 3-jährigen Verjährungsfrist gehört zu haben...

Es wurde eine offizielle Petition über den "Bundestag Online" eingereicht. Jeder konnte online mitzeichnen oder sich auch auf Unterschriftslisten eintragen.

Nach erfolgreichem Abschluß der Petition und nachfolgender Sitzung des Petitionsausschusses des Bundestages entschied man parteiübergreifend und einstimmig die Gesetzesänderung des Urheberechtsgesetzes §20b !

Das Justizministerium - damals vertreten durch den Staatssekretär Dr. Max Stadler lehnte jedoch die Änderung des Gesetzes ab. Ob er in irgendeiner Form durch dieses Gesetz Geld verdient hat, muß man vorerst offen lassen...

Im Detail kann man alles nachlesen unter http://www.ddr-antennengemeinschaften.de

[ nachträglich editiert von Frankone ]
Kommentar ansehen
17.07.2013 13:50 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Augsburger Puppenkiste hat angefragt, ob sie Seehofer als Vorlage für das neue Kasperle nehmen dürfen. Man denke an seinen Kasperlauftritt wegen der Herdprämie.
Kommentar ansehen
17.07.2013 13:54 Uhr von ElJay1983
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Da hat sich der PeterLustig2009 ja richtig schlau gemacht in seiner Kneipenrunde. Das nächste mal, solltest du vielleicht erstmal nachrecherchieren wie dort alles abgelaufen ist, bevor man große Töne spuckt. Hoffe dich stecken Sie mal gegen deinen Willen und unter vorspiegelung falscher Tatsachen in die Klapper...

[ nachträglich editiert von ElJay1983 ]
Kommentar ansehen
17.07.2013 13:54 Uhr von MRaupach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hehe, ja Wahlkampf ... da kommen so einige Politiksünden ans Licht ;)

Obwohl, das mit Gustl Mollath ja schon länger bekannt ist.

Aber im Wahlkampf, da tun die Politiker was.. natürlich nichts was unbeliebt machen könnte, aber alles andere ;)
Kommentar ansehen
17.07.2013 14:46 Uhr von Kanga
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
und dann wird er freigelassen..und bringt viele menschen um...
wer hat dann schuld??
Kommentar ansehen
17.07.2013 22:19 Uhr von Amalek
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
http://youtu.be/...

Pelzig hat die Sache mal schön zusammen gefasst...

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hans Söllner bezeichnet Horst Seehofer und Norbert Hofer in neuem Song als Nazis
SPD: Obergrenzen-Drohung von Horst Seehofer unglaubwürdig
Bayern: Horst Seehofer lädt Donald Trump zum Besuch nach Bayern ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?