17.07.13 12:05 Uhr
 2.753
 

Statt Chuck Norris und Arnold Schwarzenegger - Rabobank veräppelt Actionhelden

Die Helden eines Actionfilms heißen beispielsweise Chuck Norris, Arnold Schwarzenegger oder Bruce Willis. Doch in einem Internetspot wird das Genre der Actionfilme auf die Schippe genommen.

Anstatt Norris oder Schwarzenegger heißen die dortigen Helden "Lasse-Andre Machen", "Morgan Istjaauchnocheintag" und "Will Nix-Machen". Jene kuriose Namen und Actionhelden sind die Stars in einem Fake-Trailer für einen Fake-Actionfilm.

Um die Verwirrung noch größer zu machen, wird jener Fake-Trailer sogar in Kinos gezeigt, inmitten von echten Filmtrailern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Trailer, Fake, Werbespot, Rabobank
Quelle: zweinullig.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2013 13:40 Uhr von peerat
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.07.2013 17:07 Uhr von Hatebr33der
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Gud, das wars dann wohl tatsächlich, mein letztes mal auf Shortnews... Crushial hin oder her, wegen Werbung geh ich ganz bestimmt nich auf eine NEWS - Seite, gibts bestimmt Alternativen im Web. Machts gut zusammen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?