17.07.13 10:55 Uhr
 220
 

Fußball: Mario Gomez vermisste Unterstützung der Bayern-Führung

Der Stürmer Mario Gomez wechselte vom FC Bayern München zum AC Florenz in Italien (ShortNews berichtete). In einem Interview mit der "Sport-Bild" kritisiert er nun die Vereinsführung des Rekordmeisters.

"Der Wunsch der Vereinsführung nach Robert Lewandowski wurde immer intensiver, das habe auch nicht nur ich gespürt. Im Laufe der Rückrunde hat es sich so herauskristallisiert, dass es alle wollen, dass es im Sommer zu Ende geht", so Gomez zur Sport-Bild.

Aus einem Gespräch mit Bayerns Trainer Pep Guardiola habe er erfahren, dass dieser nie seinen Abschied verlangt habe. Der Wechsel zum AC Florenz sei für ihn sicherlich ein Rückschritt, aber das Gesamtpaket bei Florenz habe gestimmt.


WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Mario Gomez, AC Florenz
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2013 12:32 Uhr von derNameIstProgramm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke das kann man alles nachvollziehen, aber so ist es nun mal beim FCB. Ein großer und starker Kader hat immer zur Folge, dass man sich mit Konkurrenz herumplagen muss. Wenn man das nicht möchte, dann geht man halt zu einem Klub wo entweder keine Konkurrenz vorherrscht oder die Konkurrenz einem nicht ebenbürtig ist. Ich denke der Schritt war für Gomez auf jeden Fall der richtige und ich bin mir recht sicher dass er Florenz auch recht schnell auf die CL Plätze bringen wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?