17.07.13 08:12 Uhr
 5.115
 

Makaberer Scherz: Was macht die Leiche bei der Vorstandssitzung?

Einen makaberen Scherz erlaubten sich jetzt die Verantwortlichen des University College in London. Die setzten zu einer Vorstandssitzung eine Leiche mit an den Tisch.

Dabei handelte es sich um die sterblichen Reste von Sozialreformer Jeremy Bentham. Der starb vor 181 Jahren und seine Mumie sitzt eigentlich gut gekleidet in einer Vitrine des College.

Doch bald geht der derzeitige UCL-Präsident Sir Malcolm Grant in den Ruhestand und aus diesem Anlass setzten seine Kollegen während einer Vorstandssitzung einfach die Leiche mit an den Tisch.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: London, Leiche, Scherz, College
Quelle: de.finance.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt
London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2013 08:22 Uhr von montolui
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
...sie leicht...
Kommentar ansehen
17.07.2013 10:49 Uhr von TeKILLA100101
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
wieso makaberer scherz, wenn die leiche sowieso ausgestellt ist... in einer vitrine, das ist viel makabrer
Kommentar ansehen
17.07.2013 11:00 Uhr von Naikon
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
abartig
Kommentar ansehen
17.07.2013 11:13 Uhr von peerat
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
ist der in der mitte auf dem foto oder?
Kommentar ansehen
17.07.2013 13:43 Uhr von Mecando
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist keine Mumie.
Das ist ein Skelett, ein Wachskopf und ein haufen Stroh.
Also nichts Wildes...
Der (echte) mumifizierte Kopf liegt im Archiv...
Kommentar ansehen
18.07.2013 07:43 Uhr von Graf_Kox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Engländer haben einfach Humor. Hierzulande wären die Moralapostel wieder auf die Barrikaden gegabgen, hätten irgendwie absurde Vergleiche zum dritten Reich gezogen und Friedenslieder angestimmt.
Kommentar ansehen
18.07.2013 09:42 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wurstachim,
warum klärst du uns dann nicht auf?
Soll das auf die gegensätzliche Einstellung zum Thema "Sicherheit und Terror" anspielen, oder welchen tieferen Sinn soll das haben?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Flughafen Amsterdam: Polizei schießt mit Messer bewaffneten Mann nieder
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?