17.07.13 06:49 Uhr
 4.544
 

HBO geht gegen Raubkopien vor - Google sollte Suchergebnisse zum VLC-Player löschen

Der US-PayTV-Sender HBO hat Google dazu aufgefordert, zahlreiche Suchergebnisse zu löschen. Dabei berief sich HBO auf den Digital Millennium Copyright Act, kurz DMCA, nach dem die Verbreitung von Raubkopien eingeschränkt oder erschwert werden muss.

Die Liste von Suchergebnissen beinhaltete 1.400 Links zu Torrents von unter anderem der Fantasy-Serie "Game of Thrones". Inmitten dieser Linkliste befand sich auch der Link, der zum mittlerweile sehr beliebten Open Source-Programm VLC-Media Player führte.

Dass der VLC-Player in der Liste auftaucht, dürfte sich allerdings um ein Versehen handeln. HBO hatte bei der Anfrage nach Löschung von Links Anfang 2013 in einer damaligen Linkliste auch die Löschung des Links zum eigenen Webshop gefordert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Google, Google+, Player, HBO, VLC, Raubkopien
Quelle: www.chip.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2013 07:15 Uhr von montolui
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
...besser HBO auslöschen...
Kommentar ansehen
17.07.2013 07:21 Uhr von MaxPower24
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
HBO möchte gelöscht werde... na gerne, da sind wir doch gerne behiflich.
Kommentar ansehen
17.07.2013 07:38 Uhr von PuerNoctis
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Das große Problem von HBO, dass die nicht realisieren ist, dass sie ihre Serien verdammt noch mal frühzeitig zum Kauf anbieten sollten - und genau das wollten die ja mit Absicht nicht!

Ich habe mir GOT Season 2 jetzt auf Bluray gekauft, aber irgendwie ist bei mir da nach über einem Jahr die Luft raus. Ich müsste mich erst noch mal durch die erste kämpfen, und darauf habe ich gerade halt keine Lust.

Würden die das zeitig verkaufen, würden auch weniger Leute im Torrent oder bei One-Click-Hostern nach Abhilfe suchen. Meine Einschätzung.
Kommentar ansehen
17.07.2013 07:53 Uhr von VT87
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht, dass dadurch die DVD-Verkaufszahlen stark sinken. Ich für meinen Teil kaufe mir immer die DVD sobald sie (1 Jahr später!) erscheint. Aber ich sehe nicht ein, dass ich mir irgendein teures Abo von Sky für das ganze Jahr besorgen soll, nur um 10 Folgen GoT im Jahr sehen zu können.
Kommentar ansehen
17.07.2013 08:33 Uhr von Petaa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ja die Preise und die Verfügbarkeit müssen schon stimmen, dann wird es deutlich weniger "Raubkopiermörder" geben. Sollen sie doch eine Serienfolge 3 Tage nach Veröffentlichung für 1 Euro ohne DRM anbieten oder gleich ein 15 Euro Abo für Staffel X anbieten. Dann macht sich kein Mensch mehr die Mühe das "anderweitig" zu besorgen.

Solange Preis und Verfügbarkeit nicht stimmen, machen sich die Leute ihre eigene "Kulturflatrate" in Form von One-Klick-Hostern oder Torrent + VPN. Da gibts dann gar kein Geld bzw. das Geld fließt in die falschen Taschen....

[ nachträglich editiert von Petaa ]
Kommentar ansehen
17.07.2013 08:38 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@Faboan
Genau aus diesem Grund habe ich von der Telekom IP-Fernsehen (Entertain). Mit dem mitgelieferten Festplattenrecorder kannst du sogar 2 Sendungen gleichzeitig aufnehmen und machst dein eigenes Programm. Die haben zahllose zubuchbare Kanäle. Ich habe derzeit rund 400 Programme.
Ist nur die Frage ob deine Serien dabei sind.
Kommentar ansehen
17.07.2013 09:43 Uhr von dashandwerk
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
" Als Hauptgrund für den wachsenden Markt für Serienpiraterie nennt Jeff Cusson, stellvertretender Vorstandsdirektor bei HBO, die Verzögerung bei der internationalen Ausstrahlung. „Wir glauben, der Schlüssel zur Bekämpfung der Piraterie ist, die Inhalte wie ‚Game of Thrones‘ weltweit innerhalb der kürzestmöglichen Zeit verfügbar zu machen. "

Quelle:
http://orf.at/...

Genau das ist der Punkt.

Bei der Serie Revenge z.Bsp. läuft in D im Moment die Staffel1. Im OFR läuft bereits die 2 Staffel.

Ergo gibt es im Netz die gesamte 1. Staffel und auch schon teile der 2. Staffel.

Warum soll ich jetzt auf nächste Woche warten wenn ich mir die nächsten Teile schon anschauen kann?

Sie sind doch selber Schuld.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?