17.07.13 06:48 Uhr
 6.889
 

Kunst oder Beleidigung: Darf man Angela Merkel so darstellen?

Auf der Internationalen Skulpturen Biennale im Botanischen Garten Graz läuft bis zum 21. September die Ausstellung "Da ist was im Busch".

Die Künstler Alexander Nikolic und Michael Kalivoda zeigen eine Skulptur von der Kanzlerin, die ihre Notdurft verrichtet.

Die Beiden Kunstschöpfer möchten "Global Player" in einer menschlichen Position darstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Angela Merkel, Kunst, Beleidigung
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2013 06:49 Uhr von Borgir
 
+49 | -8
 
ANZEIGEN
Diese Frau kann man nicht beleidigen...das merkt die gar nicht.
Kommentar ansehen
17.07.2013 08:21 Uhr von Lucotus
 
+28 | -3
 
ANZEIGEN
@Borgir:
Wenn doch, dann sitzt sie es einfach aus, bis Gras über die Sache gewachsen ist...oder sie schließt sich der Mehrheitsmeinung an.
Kommentar ansehen
17.07.2013 08:27 Uhr von Steel_Lynx
 
+32 | -2
 
ANZEIGEN
Politsatire fällt unter freie Meinungsäusserung.
Sonst müssten ja auch Karnevalls-Festwagen als Beleidigung gelten.
Kommentar ansehen
17.07.2013 08:45 Uhr von ThomasHambrecht
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
Ich könnte ihren Job nicht machen.
Schon bei einer harschen Kritik renne ich hinterher und versuche die Sache in Ordnung zu bringen. Ich würde durchdrehen, wenn ich rund um die Uhr angegriffen und kritisiert werden würde. Die Merkel scheint das aber alles locker wegzustecken.
Kommentar ansehen
17.07.2013 08:47 Uhr von DerS
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Sieht so aus, als würde sie aufs Volk scheissen :D

Ach ja "huhu Amis"
Kommentar ansehen
17.07.2013 08:53 Uhr von vmaxxer
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
"kackende Angie" *lol*
Kommentar ansehen
17.07.2013 09:05 Uhr von turmfalke
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Natürlich darf man das oder ist sie etwas Besseres als irgendein Bürger dieses Landes? Oh das ist ja Grauenhaft unsere Bundeskanzlerin kackt nicht in den Park, und ob sie das macht wenn der braune Bolzen vor dem Ausgang steht oder kackt sie sich lieber ein?
In Deutschland wird immer so getan als wenn das Hypermenschen sind, die gibt es auf der ganzen Welt nicht. Und Respekt bekommen die nur von mir soviel,wie sie anderen Menschen gegenüber erbringen! Also sogut wie keinen und deshalb kackt sie auch wie jeder andere in den Wald!
Kommentar ansehen
17.07.2013 09:28 Uhr von turmfalke
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Ich hab noch was vergessen! Happy Birthday Angie und gleich mal eine Frage,kann man in Deutschland die PKZ ändern lassen? Ein einfacher Bürger darf doch nicht mit einer Bundeskanzlerin Geburtstag haben, wo kommen wir da hin! Ich wäre mit dem 16. oder dem 18. einverstanden später aber nicht,da muß ich zulange arbeiten!
Kommentar ansehen
17.07.2013 10:26 Uhr von GroundHound
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke, da steht sie drüber. Politiker müssen so etwas aushalten können.
Kommentar ansehen
17.07.2013 10:58 Uhr von funnymoon
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Ich möchte die ganzen wichtigtuerischen Merkel-Basher, die die Kunst, ein 80-Millionen-Volk zu regieren, natürlich schon mit der Muttermilch aufgesogen haben, mal erleben, wenn ihr Nachbar eine solche Skulptur von ihnen für jedermann sichtbar in den Vorgarten stellen würde, oder noch besser, in der Eingangshalle der Documenta in Kassel. "Mimimimimimimi, Herr Richter, der hat mich beleidigt, mimimimimimi ... Todesstrafe ..mimimimi.. ohne Bewährung ..jammerjammer ... und anschließend Sicherungsverwahrung!"

[ nachträglich editiert von funnymoon ]
Kommentar ansehen
17.07.2013 11:37 Uhr von One of three
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ funnymoon

"in der Eingangshalle der Documenta in Kassel"

Du glaubst doch nicht ernsthaft dass einer der von Dir angesprochenen Hohlköppe die Documenta besuchen würde?
Kommentar ansehen
17.07.2013 11:44 Uhr von funnymoon
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Oot

Stimmt!
Kommentar ansehen
17.07.2013 12:38 Uhr von Klugbeutel
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Es ist weder Kunst noch Beleidigung - sondern einfach nur Scheiße.
Aber es ist ja inzwischen Mode jeden Scheiß als Kunst zu bezeichnen
Kommentar ansehen
17.07.2013 12:57 Uhr von ms1889
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
die frau ist eine beleidigung für demokratie. ergo ist jede beleidung die an sie gerichtet ist, gerechtfertigt.
Kommentar ansehen
17.07.2013 13:32 Uhr von m0u
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ThomasHambrecht: Sie "steckt das nicht einfach weg", ihr ist es einfach nur "Scheiß" egal. Die gute Frau sagt doch eh zu allem Ja und Amen und hat von sich aus noch keine Äußerung gebracht, bei der ich sagen würde "Recht hat sie!". Warum? Weil ihre Ansichten völlig veraltet sind.
Kommentar ansehen
17.07.2013 15:00 Uhr von damagic
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.07.2013 20:21 Uhr von inutil
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Kunst ist für uns alle Neuland.
Kommentar ansehen
17.07.2013 23:26 Uhr von CrazyWolf1981
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hätte auf ne umgekehrte Darstellung getippt. So wie die den Lobbies und anderen Gruppen in den Hintern kriecht. Aber gut, unter ihr ist auch noch jemand der sowas toll findet.
Kommentar ansehen
18.07.2013 09:46 Uhr von Der_Korrigierer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yes, Master.
Kommentar ansehen
18.07.2013 10:35 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...wie sagte ihr Mentor doch so schön:
"Am wichtigsten ist, was hinten raus kommt."

Also, schöner kann man diesen weisen, wahren Ausspruch doch wohl kaum versinnbildlichen...everything comes down to poo.
Kommentar ansehen
19.07.2013 11:06 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*ROFL*

"...die Kunst, ein 80-Millionen-Volk zu regieren..."

Wie kommst Du zu der kühnen Annahme, dass das Merkel das Volk regiert?

Diese Kackbratze (siehe Foto oben) vertritt nur jeden Abschaum, der dem Volk die letzetn Cents aus der Tasche ziehen will.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?