17.07.13 06:06 Uhr
 433
 

Fußball/CL-Qualifikation: Peinliche 0:1-Heimniederlage von BATE Borissow

Der weißrussische Verein BATE Borissow spielte in der vergangenen Champions League Saison noch in einer Gruppe mit dem FC Bayern München und konnte sogar einen Sieg gegen den späteren Champions-League Gewinner einfahren.

In dieser Spielzeit müssen die Weißrussen um ein Weiterkommen in der Champions-League Qualifikation bangen.

BATE Borissow verlor zu Hause mit 1:0 gegen Schachtjor Karaganda aus Kasachstan. Viktoria Pilsen gewann mit 4:3 gegen Zeljeznicar Sarajevo. Dinamo Zagreb siegte bei CS Fola Esch(Luxemburg). Vardar Skopje unterlag bei Steaua Bukarest mit 3:0


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Champions League, BATE Borissow
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig droht Ausschluss aus Champions League
Fußball/Champions League: Arsenal London gibt sich selbstbewusst
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2013 09:08 Uhr von Cruzzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die eigentlich Frage ist indes, warum kasachische Mannschaften in der UEFA und nicht der AFC Champions League spielen...
Kommentar ansehen
17.07.2013 10:22 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhm weil sie mitglied in der uefa sind?!
Kommentar ansehen
17.07.2013 12:37 Uhr von Cruzzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guter Hinweis! Daran hab ich noch gar nicht gedacht.
Kommentar ansehen
17.07.2013 13:03 Uhr von TeKILLA100101