16.07.13 21:09 Uhr
 335
 

Thailand: Mann nach Einschlafen beim Einbruch verhaftet

Als ein 27-Jähriger in der thailändischen Provinz Phitsanulok in ein Haus einbrechen wollte, war er so müde, dass er noch bevor er es ins Haus schaffte, dabei einschlief.

Der Hausbesitzer fand den schlafenden 27-Jährigen am nächsten Morgen auf seinem Grundstück vor und informierte die Polizei.

Bei der Polizei räumte der 27-Jährige den versuchten Einbruch ein und erklärte den Beamten, dass er extrem müde war, um seine Tat zu durchführen.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Thailand, Einbruch, Einschlafen
Quelle: www.thailand-tip.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Frankfurt: 76-Jähriger findet nach 20 Jahren sein irgendwo geparktes Auto wieder
Gütersloh: 86-Jähriger wird Geldbörse gestohlen und daheim wird eingebrochen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2013 21:16 Uhr von OO88
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sehr glaubwürdig
Kommentar ansehen
17.07.2013 05:50 Uhr von montolui
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich hätte gesagt: Oh, hab ich mit meinem Hotel verwechselt....
Kommentar ansehen
17.07.2013 07:41 Uhr von mensterraymond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dümmer geht,s nimmer.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?