16.07.13 18:10 Uhr
 932
 

Fußball/Dauerkarten: Borussia Dortmund ist Nummer Eins, VfL Wolfsburg am billigsten

Borussia Dortmund bleibt im Dauerkartenverkauf mit 55.0000 verkauften Tickets die unangefochtene Nummer Eins. Zweiter ist Schalke 04 mit (43.935) und Dritter Bayern München mit (39.500).

Das billigsten Saisonticket hatte der FC Bayern München bislang angeboten. Es kostete 120 Euro. Nun wurde der Preis auf 140 Euro erhöht. Damit ist der VfL Wolfsburg der neue Spitzenreiter. Dort kostet das billigste Saisonticket 130 Euro.

Mainz 05 dagegen hat einen Rückgang beim Verkauf der Dauerkarten zu verzeichnen. Im vergangenen Jahr waren es 22.500 Tickets. In dieser Saison nur 20.500 Tickets. Beim Bundesligaaufsteiger Eintracht Braunschweig sind die Tickets in Abo am teuersten. 217,50 Euro muss der Fan bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Borussia Dortmund, VfL Wolfsburg, Nummer
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2013 18:35 Uhr von Bildungsminister
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Beim BVB ist leider das Problem, dass die 55.000 vom letzten Jahr ein unmittelbares Vorkaufsrecht für Karten der neuen Saison haben. Man muss sich also anstellen, und hoffen, dass man am Ende eine Karte bekommen.

Allerdings habe ich nun keine Ahnung wie das bei anderen Vereinen gehandhabt wird, wahrscheinlich ähnlich. Meist wartet man beim BVB leider Jahre, wenn man nicht gerade Glück hat. Die Preise rangieren irgendwo zwischen 170 Euro und mehr.

Freut mich natürlich für den BVB, da es mehr als 20 Millionen sichere Einnahmen sind, aber es ist auch nicht zwingend günstig, und somit auch nicht für jedermann finanzierbar. Aber nun gut, so ists nun einmal.
Kommentar ansehen
16.07.2013 19:25 Uhr von Sir.Locke
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
gute news, aber mal wieder falsch. bei diesen statistiken dürfen nicht die zahlen, sondern muss die prozentuale nutzung gelten. dann sieht das ganze so aus:

s04 - 71 %
bvb - 68 %
m05 - 60 %
fcb - 56 %
Kommentar ansehen
16.07.2013 19:27 Uhr von Dr.Astalavista
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
hier gehts um Dauerkarten nicht um Nutzung,..außerdem hat BVB mehr Stadionplätze als Schalke und daher auch mehr Nutzung hahaa...nur der BVB..nur der BVB
Kommentar ansehen
16.07.2013 19:39 Uhr von Bohnenmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Das billigsten Saisonticket".
Kommentar ansehen
16.07.2013 20:42 Uhr von Sir.Locke
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Dr.Astalavista

glückwunsch, du kaufst auch ein auto mit 150 liter tank mit dem du 1000 kilometer weit kommst, anstatt das auto wo man mit 60 litern 900 kilometer schafft oder?
Kommentar ansehen
16.07.2013 20:58 Uhr von Darkara
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Sir.Locke, nein er kauft das welches mit 150 Liter, 900 Kilometer schafft, da BVB drauf steht :P
Kommentar ansehen
16.07.2013 22:50 Uhr von ElChefo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?