16.07.13 17:27 Uhr
 109
 

Google startet eigene Fußball-Community auf Google Plus

Der Internet-Gigant hat ein neues Projekt im hauseigenen sozialen Netzwerk gestartet, um neue Besucher anzulocken.

Google möchte damit eine Plattform für Fußball-Fans aller Vereine schaffen, die sich untereinander austauschen und diskutieren können.

Offenbar darf man sogar noch mehr erwarten: "Wir haben diese Saison einige große Aktionen für euch geplant und möchten heute den ersten kleinen Schritt in eine fantastische Saison machen", kündigte der Community-Manager an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noogle
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Fußball, Google+, Community
Quelle: stadt-bremerhaven.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?