16.07.13 17:27 Uhr
 109
 

Google startet eigene Fußball-Community auf Google Plus

Der Internet-Gigant hat ein neues Projekt im hauseigenen sozialen Netzwerk gestartet, um neue Besucher anzulocken.

Google möchte damit eine Plattform für Fußball-Fans aller Vereine schaffen, die sich untereinander austauschen und diskutieren können.

Offenbar darf man sogar noch mehr erwarten: "Wir haben diese Saison einige große Aktionen für euch geplant und möchten heute den ersten kleinen Schritt in eine fantastische Saison machen", kündigte der Community-Manager an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noogle
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Fußball, Google+, Community
Quelle: stadt-bremerhaven.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dänemark: Rentner wegen bestellten Vergewaltigungen von Kindern vor Gericht
Deutschlands größter Baukonzern Hochtief würde Mauer zu Mexiko bauen wollen
Mindestlöhne in EU deutlich gestiegen: In Deutschland ist er spürbar niedriger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?