16.07.13 15:42 Uhr
 164
 

Türkei: 17 Objekte gehen an armenische Stiftung in Diyarbakir zurück

Im Zuge einer Initiative hat die Regionaldirektion der südöstlichen Provinz Diyarbakir beschlossen, 17 Objekte an die armenische Gemeinschaft zurück zu geben.

Die Initiative erfolgte im vergangenen Jahr durch die Diyarbakir Surp Giragos, einer armenischen Kirchenstiftung.

Die 17 Objekte haben eine Gesamtfläche von 15.000 Quadratmetern. Für die Rückgabe von weiteren Objekten seien die Aufzeichnungen über Eigentumsverhältnisse zu alt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Stiftung, Rückgabe, Diyarbakir
Quelle: www.todayszaman.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Austritt: Erika Steinbach sitzt in Bundestag hinter Fraktion auf Einzelplatz