16.07.13 15:21 Uhr
 814
 

Österreich: Frau erfährt im Rettungswagen, dass "Bauchschmerzen" eigentlich Geburt ist

Sabine Heindl aus Böheimkirchen in Niederösterreich bekam am vergangenen Samstag ganz plötzlich heftige Bauchschmerzen. Als die Krämpfe nicht nachlassen wollten, rief sie die Rettung. Die 37-Jährige bekam den Schock ihres Lebens, als ihr die Sanitäter sagten, dass sie in Wirklichkeit in den Wehen lag.

Die werdende Mutter hatte neun Monate lang nichts von ihrer Schwangerschaft bemerkt. Sie hatte nur wenig Gewicht zugelegt. Auch andere Beschwerden, die werdende Mütter quälen, blieben ihr erspart. Deshalb traf sie die Diagnose "Schwangerschaft" wie ein Blitz aus heiterem Himmel.

Töchterchen Laura hatte es schließlich sehr eilig. Sie kam noch im Rettungswagen auf die Welt. Papa Martin fuhr während der Geburt in seinem Auto hinter dem Wagen her. Als ihm die Sanitäter im Spital gratulierten, hatte er noch immer keine Ahnung, dass seine Partnerin schwanger gewesen war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heuteonline
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Baby, Geburt, Rettungswagen, Bauchschmerzen
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist
Studie: Wenn die Eltern Alkohol trinken, berauschen sich auch die Kinder häufig
Horror-OP in Kanada: Bei vollem Bewusstsein operiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2013 16:02 Uhr von kingmax
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
na dann wünsche ich den frischen eltern alles gute mit dem nachwuchs :)

bin zwar keine frau, aber kommt die mens nicht alle monate und wenn man währen mehr als 8 monate keine mehr hat mit 37, ist das schon merkwürdig, vorallem wenn man ungeschützen und vielleicht auch hemmungslosen sex hat....

wie dem auch sei, die sommerferien werden wohl anders auffallen, aber auf alle fälle schön
Kommentar ansehen
16.07.2013 16:53 Uhr von bendi-he
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist ja auch mal was geniales. gibt ja ne menge auf dieser welt ^^
Kommentar ansehen
16.07.2013 17:22 Uhr von moempf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@kingmax
es kann passieren, dass die periode trotz schwangerschaft bleibt, selten, aber kommt vor :)
Kommentar ansehen
23.07.2013 20:22 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt wissen die Beiden bestimmt, warum sie die letzte Zeit immer so oft den Klapperstorch gesehen haben!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?