16.07.13 14:36 Uhr
 2.680
 

"VW Blasen" 2013 mit enormen Besucherschwund - Hat das Treffen an Bedeutung verloren?

Am vergangenen Wochenende fand das jährliche "VW Blasen" statt. Dieses gehörte in der Vergangenheit stets zu dem größten Treffen der VW Fangemeinde und hatte für viele einen festen Platz im Terminkalender.

Doch in diesem Jahr wurden deutlich weniger Besucher gezählt als üblich. Auch klemmte es an vielen Ecken, so dass die Frage aufkommt, ob das Treffen an Bedeutung eingebüßt hat.

Einer der Kritikpunkte der Besucher war zum Beispiel die lange Wartezeit beim Show & Shine Contest. Auch die übliche Händlermeile verdiente ihren Namen in diesem Jahr kaum. Lediglich Buden für Essen und Getränke gab es reichlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Treffen, Senkung, Bedeutung, Besucherzahl
Quelle: www.vau-max.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2013 14:37 Uhr von FrankCostello
 
+31 | -5
 
ANZEIGEN
Ja die ganzen assis haben ihre Führerscheine verloren darum können sie nicht mehr dorthin.
Kommentar ansehen
16.07.2013 15:06 Uhr von mat123
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Enorm kostspieliges Hobby, können sich immer weniger Heranwachsende leisten. Allein die Anschaffung eines geeigneten Gebrauchtwagens ist schon kaum zu stemmen.
Kommentar ansehen
16.07.2013 15:20 Uhr von gugge01
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das liegt im Wesentlichen daran das der harte Kern der PS-Guppys in Sachsen auf den Ankerberg beim Sachsenring-Rennen war!
Kommentar ansehen
16.07.2013 16:40 Uhr von Karusomu
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Anscheinend haben "sie" endlich mal gemerkt, was es doch für ne sinnlose Zeitverschwendung ist, dieses gegenseitige "Anprollen und Rumgeprotze". War selbst einmal da und fand es einfach nur Assi ... Nach anderthalb Tagen hab ich mich wieder davon gemacht.
Kommentar ansehen
16.07.2013 18:51 Uhr von blaupunkt123
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Da ist einzig und allein Shortnews schuld, weil sie keine Werbung dafür gemacht hat ;-)

Solche Veranstaltungen sind eh nur noch für die Polzei gut, um alle Autos zu Kontrollieren
Kommentar ansehen
16.07.2013 20:27 Uhr von keineahnung13
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
naja das sagt unter anderem aus wie es in Deutschland ausschaut... nämlich scheiße... verdienen die Leute immer weniger... da werden die meisten froh sein ein Auto zu haben bzw das normale zu reparieren... da bleibt für die meisten für dieses Hobby wohl kaum Geld übrig...

und das kann man auch in vielen anderen Bereichen sehen...

Meiner Meinung geht Deutschland schon mit Voller Kraft Vorraus Unter....
Kommentar ansehen
16.07.2013 21:04 Uhr von OO88
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
die einen haben sex die anderen spielen golf.
.
Kommentar ansehen
16.07.2013 21:06 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ OO88

und viele haben beides ;-)
Kommentar ansehen
16.07.2013 23:06 Uhr von Tuvok_
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
keineahnung13
dürfte es am besten Treffen... Tuning ist ein extrem teures Hobby geworden alleine durch die Komplexität moderner Fahrzeuge und jeder etwas ernsthaftere Versuch geht gleich in die X Tausende Euro. Vielen fehlt heute einfach das Geld dazu...
Alles ist extrem teuer geworden nur damit der Karren überhaupt rollt...

Und ich gehe auch davon aus das das reine Interesse am Auto bei der jüngeren Generation zurück gegangen ist... Das neuste Smartphone / Tablet etc. reicht vielen heute aus... andere Generation. IMHO ist die hochzeit des Tunings vorbei und das ganze Rückläufig.

Über die anderen Kommentatoren hier kann ich nur lachen... wahrscheinlich zu blöd einen Schraubenschlüssel zu benutzen aber hier rumlästern...
Kommentar ansehen
17.07.2013 09:30 Uhr von SHA-KA-REE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tuvok_

Na ja, es gibt schon viele Prolls unter diesem Völkchen. Schaue Dir doch nur mal an wie manche ihre Autos verunstalten. Da werden ein paar Hundert bis Tausend Euro bei eBay gelassen, und dann wird ringsherum Plastikschrott angeschraubt, und die denken sie hätten ihr Auto checkermäßig getunt. ;-)

Auch gut sind die Experten, die mit verrosteten Motorhauben herumfahren, und denken das sähe total geil aus... baaahh!!! Aber gut, über Geschmack lässt sich eben (nicht) streiten.

Das heißt nicht, dass es nicht auch Leute gibt die so was mit Sinn und Verstand betreiben, aber da wären wir dann eben wieder bei den sehr hohen Kosten.
Kommentar ansehen
17.07.2013 10:08 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein par Schräge Vögel gibt es in jedem Bereich...
Und der RAT Style mit verrostetetn Kisten ist IMHO KEIN Tuning... da gibt es nur einige wenige wirklich gut gemachte Showcars in dem Stil.
Kommentar ansehen
17.07.2013 10:55 Uhr von SHA-KA-REE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tuvok_

>Ein par Schräge Vögel gibt es in jedem Bereich...

Damit hast Du sicher Recht.

>Und der RAT Style mit verrostetetn Kisten ist IMHO KEIN Tuning... da gibt es nur einige wenige wirklich gut gemachte Showcars in dem Stil.

Ja, mag sein dass das in bestimmten Showcars mal ganz nett aussehen kann (für alltagstauglich halte ich es jedenfalls nicht), aber wenn dann so ein alter Klappergolf vor einem steht der eh schon fast durchgerostet ist und so eine Motorhaube vorne drauf hat, dann überlegt man erst einen Moment, ob das Absicht ist oder nicht. ;-)

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?