16.07.13 14:09 Uhr
 417
 

"Wer wird Millionär?": RTL plant "Zockerspecial" mit zwei Millionen Euro Gewinn

RTL und das Fernsehproduktions- und Entwicklungsunternehmen Endemol wollen noch im Herbst zum ersten Mal ein "Zockerspecial" von "Wer wird Millionär?" herausbringen, um die Quizshow, die in letzter Zeit sinkende Quoten verbuchte, zu einem spannenden Spielverlauf zu verhelfen.

Die Kandidaten haben dabei erstmals die Chance, zweifacher Millionär zu werden. Allerdings müssen sie dafür bis zum Erreichen der 16.000 Euro-Hürde komplett ohne Joker auskommen. Weitere Details sind bislang noch nicht bekannt.

Zunächst meldet sich Günther Jauch ab dem 26. August erstmal mit gewöhnlichen fünf Doppelfolgen aus der Sommerpause zurück. Am 9. September wird "Wer wird Millionär?" pausieren, offenbar wird dann die Premiere von "Die 2 - Gottschalk und Jauch gegen alle" ausgestrahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Gewinn, RTL, Wer wird Millionär?, Günther Jauch
Quelle: www.dwdl.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?