16.07.13 11:22 Uhr
 420
 

Deutsche Krebshilfe: Verstärkt Hautkrebs bei jungen Frauen

Die Deutsche Krebshilfe gab bekannt, dass Hautkrebs verstärkt bei jungen Frauen auftritt.

Laut der Krebshilfe sind daran vor allem zu viele Solarienbesuche schuld. Am Besten sei es, wenn man gar nicht ins Solarium geht, heißt es weiter.

Doch auch im Freien achten die Menschen nicht auf die Gefährlichkeit von UV-Strahlen, so die Krebshilfe. "Leider sieht man am Strand, im Schwimmbad, auf dem Fußballplatz oder beim Sportfest nach wie vor viele Kinder und Erwachsene mit Sonnenbrand", so Gerd Nettekoven, Hauptgeschäftsführer der Krebshilfe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Hautkrebs, Solarium, UV-Strahlung, Krebshilfe
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2013 12:08 Uhr von Shedao Shai
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Jauchegrube
Und du meinst tatsächlich, dass Sonnencremes ein höheres Krebsrisiko verursachen, als der dämliche Schönheitstrend gebräunter Haut? Lächerlich!
Kommentar ansehen
16.07.2013 12:31 Uhr von JoernS_85
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Shedao Shai:

Also ob Enthaarungsmittel Hautkrebs verursachen, weiß ich nicht. Diverse Chemikalien bestimmt. Und: auch Sonnencreme kann ein Auslöser sein. In der Hitze kann die Haut sehr warm werden, und dabei entstehen polyaromatische Kohlenwasserstoffe (oder so ähnlich). Die sind krebserregend.

Letzten Endes hält sich Nutzen/Risiko wohl die Waage. Nicht alle 2 Tage im Assitoaster schlafen und ein bisschen die Sonne meiden ist wohl das sinnvollste. Auf die jungen Dinger die aussehen wie 50 weil sie seit sie 14 sind im Solarium leben hat doch eh keiner "Lust".
Kommentar ansehen
16.07.2013 12:55 Uhr von GulfWars
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich creme mich als heller Hauttyp seit Jahren nicht mehr ein. Bis auf die Nase, Ohren oder Nacken. Halt nur dort wo dann auch unausweichlich zu viel Sonne drauf scheint. Auf Sonnenbrand bin ich nämlich auch nicht aus.

Man kann auch so braun werden, man muss nur die richtige Zeit für seine Haut kennen und es nicht übertreiben!

Sonnencreme sorgt u.a. dafür das wir zu wenig Vitamin D bilden.
Schöner Artikel dazu
http://www.symptome.ch/...
Kommentar ansehen
16.07.2013 12:59 Uhr von perMagna
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte den jugen Frauen zeigen, dass ein kleines, außer Acht gelassenes 1x1cm Melanömchen durchaus eine 20cm lange OP-Narbe mit entsprechender Ausweidung und Chemotherapie zur Folge haben kann.
Das Traurige ist, dass man die Teile früh erkannt so schön mit dem Messer therapieren kann, aber wenn es einmal zu spät ist, machtlos ist.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale vor Nürnberg vor Gericht: Kollegin sollte getötet und gegessen werden
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?