16.07.13 10:54 Uhr
 138
 

"Dr. Pop": In Mannheim gibt es jetzt den Doktor-Titel in Popmusik

Die Popakademie in Mannheim will sich über einen längeren Zeitraum wissenschaftlicher positionieren und nun auch Doktortitel in Popmusik verleihen. Das sagte Direktor Udo Dahmen anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Popakademie Baden-Württemberg.

Am 1. April 2003 wurde die Akademie gegründet. Xavier Naidoo, auch heute noch Dozent dort, war damals Mitinitiator. Darüber hinaus ist auch ein Archiv zur Dokumentation von Popmusik in Deutschland geplant.

Die Akademie hat schon etliche Stars gefördert und hervorgebracht - nicht nur Musiker, sondern auch Manager. So kommt beispielsweise Manager Sebastian Andrej Schweizer, der "Cro" entdeckte, aus dieser Schule.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: George Taylor
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Pop, Mannheim, Doktortitel, Akademie, Promotion, Popmusik
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2013 11:09 Uhr von TieAss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dr. Alban ist also ein Plagiator?
Kommentar ansehen
16.07.2013 12:44 Uhr von verbrecher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist einfach Uuuuuuuuuuuuuuuuunglaublich für welche Fächer es als den Grad gibt!!!! Unfassbar!!! Irgendwann wird es dann wahrscheinlich auch einen Doktirtitel für Köche oder Spülhilfen geben!! Sowas gibt es doch bald nicht!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?