16.07.13 07:49 Uhr
 1.017
 

China: Altes Bauernhaus das Luxusvillen trotzte - nun wohl doch kein Happy End (Update)

Vor kurzem machte ein Bild aus China Schlagzeilen, auf dem ein altes Bauernhaus zu sehen ist, welches von neu gebauten Luxusvillen umgeben ist, weil sein Besitzer es nicht aufgeben wollte (ShortNews berichtete).

Doch wie jetzt bekannt wurde, hat die Geschichte wohl kein Happy End. Denn nun denkt der Bauer doch über einen Umzug nach. Angeblich schämt sich der 75 Jahre alte Mann zu sehr für sein altes Haus inmitten der neuen Villen.

Rund zehn Jahre kämpfte der Mann zuvor vor Gerichten gegen den Abriss seine Hauses zugunsten der Villen. Mittlerweile umgibt sein altes Bauernhaus sogar einen Wassergraben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: China, Update, Haus, Villa
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2013 08:02 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Scham wird wohl durch ein paar Bündel Scheine verstärkt worden sein...

Unter einem chinesischen Bauernhaus verstehe ich aber etwas ganz anderes. Das ist einfach nur ein altes Haus.
Kommentar ansehen
16.07.2013 09:28 Uhr von tom_bola
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
´Mittlerweile umgibt sein altes Bauernhaus sogar einen Wassergraben.´

Aha, davon möchte ich mal ein Bild sehen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?