16.07.13 06:20 Uhr
 142
 

Botox: Forscher entschlüsseln Funktion und Raumstruktur

Wissenschaftlern der Medizinischen Hochschule Hannover ist es in Zusammenarbeit mit amerikanischer Hilfe gelungen, die Funktion des Botulinumtoxins zu entschlüsseln und die Struktur bildlich darzustellen.

Das ursprünglich für Lebensmittelvergiftung und Bewegungsstörungen eingesetzte Medikament wird zunehmend zur kosmetischen Faltenglättung verwendet.

Hauptsächlich ging es den Forschern jedoch um die Bekämpfung von Krankheiten, die durch das Nervengift entstehen.


WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Funktion, Botox, Struktur
Quelle: idw-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?