16.07.13 06:20 Uhr
 140
 

Botox: Forscher entschlüsseln Funktion und Raumstruktur

Wissenschaftlern der Medizinischen Hochschule Hannover ist es in Zusammenarbeit mit amerikanischer Hilfe gelungen, die Funktion des Botulinumtoxins zu entschlüsseln und die Struktur bildlich darzustellen.

Das ursprünglich für Lebensmittelvergiftung und Bewegungsstörungen eingesetzte Medikament wird zunehmend zur kosmetischen Faltenglättung verwendet.

Hauptsächlich ging es den Forschern jedoch um die Bekämpfung von Krankheiten, die durch das Nervengift entstehen.


WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Funktion, Botox, Struktur
Quelle: idw-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?