16.07.13 06:17 Uhr
 969
 

Ratingen: Vater tötet seine sechsjährige Tochter und dann sich selbst

In einem Ratinger Industriegebiet hatte ein Wachmann in einem Auto die Leiche eines Mannes gefunden. Im Auto wurde auch ein Abschiedsbrief entdeckt.

Darin schrieb der Mann, dass er unheilbar erkrankt sei. Des weiteren erklärte der 44-Jährige in seinem Abschiedsbrief, dass er seine Tochter getötet habe.

Die Polizei entdeckte später in der Wohnung des Mannes seine sechsjährige Tochter. Er hatte sie getötet. Eine Mordkommission wurde eingerichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Vater, Tochter, Ratingen
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
Graz: Sex-Attacke im Zug von zwei Afghanen
Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2013 06:17 Uhr von mcbeer
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Gut und schön, wenn man unheilbar krank ist und aus dem Leben scheiden will. Das bleibt jedem selber überlassen. Aber was kann in Gottes Namen das unschuldige Mädchen dafür. Mir fehlen die Worte.
Kommentar ansehen
16.07.2013 06:19 Uhr von montolui
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
...das diese Spinner immer irgendjemand Unschuldigen mitnehmen müssen....
Kommentar ansehen
16.07.2013 07:21 Uhr von langweiler48
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Schade, dass man einen Selbstmörder nach seinem Tode ihn für die Tötung eines Unschuldigen nicht nachträglich noch bestrafen kann.

Der war nicht nur körperlich oder organisch, sondern auch geistig unheilbar.
Kommentar ansehen
16.07.2013 07:58 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Tragisch,

aber wozu muss man für einen erweiterten Selbstmord eine Mordkommission einrichten?
Kommentar ansehen
16.07.2013 08:29 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Jean_Luc_Picard
Damit man zweifelsfrei feststellen kann dass es ein Selbstmord war und das Kind vom Vater getötet wurde.

Wenn man einfach nen Haken dran macht würden etliche zwielichte Gestalten jemanden töten, Abschiedsbrief daneben legen fertig.

Wäre ja auch denkbar dass jemand seine Tochter getötet hat und er sich deswegen das Leben nahm
Oder beide ermordet wurden...
Alles ist möglich
Kommentar ansehen
16.07.2013 09:08 Uhr von Jem110
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Du verdammtes ..........! Was kann deine Tochter dafür?????

Die gerade evtl. zur Schule gekommen wäre und das Leben gestartet hat!

Ruhe NICHT in Frieden!
Kommentar ansehen
16.07.2013 09:44 Uhr von CrazyWolf1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich versteh das einfach nicht. Leute haben Probleme, Krankheit oder Finanzen, und dann müssen immer die Kinder mit dran glauben. Die können nichts dafür und haben doch sicher eine andere Zukunft vor sich. Egal wie schlecht jemand da steht, nichts rechtfertigt den Mord eines Kindes.
Kommentar ansehen
16.07.2013 09:47 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Auch wenn ich den Mord des Kindes nicht gutheiße sollten hier einige überlegen was sie schreiben.

Bei diesen bedauerlichen Fällen tötet man das Kind ja nicht weil man ihm was böses will. In vielen Köpfen, gerade wie in diesem Fall spielen dann Gedanken wie was wird aus dem Kind, wie wird es mit dem leid fertig etc. eine Rolle

Will nicht sagen dass das ein Grund ist, aber bei diese Verzweiflungstaten wird ja höchstselten rational gedacht
Kommentar ansehen
16.07.2013 12:41 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An die Minusklicker:

Ein Gerichtsmediziner wird bei Tötungsdelikten immer hinzugezogen und ermittelt wird in so einem Fall auch immer. Sollten Indizien oder Beweise auftauchen, die gegen einen erweiterten Selbstmord sprechen, ist eine Mordkommission natürlich gerechtfertigt. Ohne den geringsten Verdacht auf Fremdeinwirkung ist das aber Ressourcen- und Geldverschwendung. Es gibt sicher genug andere ungelöste Fälle...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?