15.07.13 20:56 Uhr
 32
 

Frankfurter Börse: DAX kletterte im Handelsverlauf bis auf 8.271 Zähler

An der Frankfurter Börse kletterte der Deutsche Aktienindex (DAX) zum Wochenstart am heutigen Montag zeitweise bis auf 8.271 Zähler. Ausschlaggebend für diesen starken Anstieg waren positive Wirtschaftsdaten aus China.

Zum Handelsende notierte der deutsche Leitindex dann bei 8.234 Punkten. Das waren 0,3 Prozent mehr als zum Ende der vergangenen Woche.

Experten sind der Meinung, dass es für die Aktienbörsen noch viel weiter aufwärts gehen kann. Den DAX trennen etwa 300 Zähler von seiner alten Rekordmarke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, DAX, Frankfurter Börse, Handelsverlauf
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2013 00:19 Uhr von Draco Nobilis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich kann mich irren, aber kommt dann nicht bald mal wieder die Phase im Schweinezyklus wo alles bergab geht?
Da muss doch bestimmt bald mal nachkorrigiert werden.

Experten im Börsenwesen empfehlen doch eigentlich immer das Gegenteil von dem was gerade sinnvoll ist.
Experte ist man schließlich wenn man selbst viel Geld macht, nicht wenn man das Wissen zum Geld "machen" vermittelt und dann dadurch aufgrund gebildeteter Marktteilnehmer wenier verdient.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?