15.07.13 18:38 Uhr
 167
 

Wien: Nahe des Flughafens schießen zwei Maskierte auf einen Mann

Nahe des Flughafens in Wien ist es am Montagnachmittag auf der Autobahn 4 zu einer Schießerei gekommen.

Nach Angaben der Polizei wurde ein 49-jähriger Autofahrer von einer Limousine bedrängt. Als er dann stoppte, entstiegen dem schwarzen Auto zwei vermummte Männer. Diese schossen dem 49-Jährigen in den Oberschenkel.

Die Täter türmten anschließend. Das schwer verletzte Opfer kam in eine Klinik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Flughafen, Wien, Schießerei, Maskierte
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei Tote: Mann rast mit Auto absichtlich in Menschenmenge
"Twin-Peaks"-Star: Schauspieler Miguel Ferrer erliegt Krebsleiden
Nach Tod von "Lambada"-Sängerin: Verdächtiger in mysteriösem Fall festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2013 19:52 Uhr von shadow#
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Der wird schon wissen warum...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Drei Tote: Mann rast mit Auto absichtlich in Menschenmenge
ARD plant Einführung einer eigenen "Anti-Fake-News-Einheit"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?