15.07.13 18:35 Uhr
 276
 

USA: Ausschreitungen nach Freilassung des Todesschützen von Teenager Trayvon Martin

Nachdem wie von ShortNews berichtet, der Todesschütze, der für den Tod des schwarzen Teenagers Trayvon Martin verantwortlich war, freigesprochen wurde, befürchtet die Regierung nun Ausschreitungen.

Der Freispruch des Todesschützen George Zimmerman löste landesweit Proteste aus. Demonstranten verbrannten ihre Landesfahne, zündeten Feuer an und beschädigten Polizeiautos.

In mehreren Staaten wie unter anderem in San Francisco, Washington, New York und Chicago wurden Proteste gemeldet. Für die Behörden in Los Angeles gilt Alarmbereitschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Protest, Ausschreitung, Freilassung, Trayvon Martin
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2013 18:39 Uhr von Exilant33
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht das es wieder abläuft wie 65´ beim Watts-Aufstand! Damit ist keinem geholfen...
Kommentar ansehen
15.07.2013 18:59 Uhr von NoPq
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Der Fall ist verdammt schwierig..

Ich denke der Hauptgrund für die Unruhen ist nicht der Freispruch an sich, sondern die "Tatsache", dass ein schwarzer Täter bei einem versehentlich Opfer weißer Hautfarbe höchstwahrscheinlich schon verurteilt worden wäre.

Aber bei solchen Themen muss man vorsichtig sein und nicht direkt anti-amerikanischem Populismus verfallen.
Kommentar ansehen
15.07.2013 19:00 Uhr von fuxxa
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht wirds nen Rodney King 2.0
Kommentar ansehen
15.07.2013 19:16 Uhr von ElChefo
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
NoPq

...man kann es noch schwieriger "machen":
Der Schütze war nicht mal ein "richtiger" "Weisser", er ist ein "Latino". Dürfte die stereotypische Betrachtung von "Weisser legt schwarzen Jugendlichen um" ein wenig verkomplizieren.

Geht mir jetzt selbst weniger um Klischees, aber wenn schon, denn schon ;-)
http://www.reuters.com/...

[ nachträglich editiert von ElChefo ]
Kommentar ansehen
15.07.2013 20:00 Uhr von shadow#
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ DerBelgarath
Schämst du dich eigentlich nicht, solchen frei erfundenen Schwachsinn zu behaupten?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?