15.07.13 17:23 Uhr
 325
 

Klaus Wowereit stellt Strafanzeige gegen Bushido wegen Hass-Song gegen ihn

Der Rapper Bushido hat in seinem Song "Stress ohne Grund" den Regierenden Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit bedroht und beleidigt (ShortNews berichtete).

Der SPD-Politiker hat wegen dem homosexuellenfeindlichen Hass-Song nun Strafanzeige gegen Bushido erstattet.

Der stellvertretende Senatssprecher Bernhard Schodrowski bestätigten die rechtlichen Schritte des Politikers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Song, Bushido, Strafanzeige, Klaus Wowereit
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2013 17:36 Uhr von brad41x
 
+2 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.07.2013 17:40 Uhr von Shifter
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
mag sein aber jeder lässt dem asi alles durchgehen, das kanns ja auch nicht sein. der typ gehört in den knast und nie wieder raus
Kommentar ansehen
15.07.2013 17:40 Uhr von carpet1
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Bushido ist weg vom Fenster. Er hat den schlimmsten Feind an den Fersen, den man nur haben kann: Die BILD.

Und überhaupt, was ist dieser Anus Fencheldingens aka Bushido für ein Vollidiot. Seiner eigenen Einstellung nach ist er a) ein Hurensohn, da seine Mutter Deutsche ist und ist b) mit einer Hure verheiratet (ok, nicht nur nach seiner Einstellung, sondern nach der, der meisten ;-)). Das ist ja das, was deutsche Frauen in seinen und vor allem in den Augen seiner Inzestfreunde ist.
Sehr lächerlich, wie er den Moslem raushängen lässt und heiratet eine promigeile Schlampe, die sich schon vorher von zig anderen hat durchnehmen lassen. Der Respekt von Muslimen ist ihm gewiss *kicher*

[ nachträglich editiert von carpet1 ]
Kommentar ansehen
15.07.2013 17:42 Uhr von quade34
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Bravo Herr Regierender Bürgermeister, endlich mal eine Tat die viele Bürger gut heißen. Selten in seinem Amt.
Kommentar ansehen
15.07.2013 19:16 Uhr von Götterspötter
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich kommt der Spacko dann die vollen 10 Jahre in den Knast ....

dort nennt man Ihn dann Pussiedo ... *Grins .....

und den Vagina-Mund hat er ja durch die Salafisten-Matte am Kinn nun auch schon
Kommentar ansehen
15.07.2013 19:49 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ so..isses
So redet man nicht über anderer Leute Mütter
Kommentar ansehen
15.07.2013 21:24 Uhr von P17244
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wieso ist Wowereit kein Hinterlader mehr :-) ?
Kommentar ansehen
15.07.2013 21:51 Uhr von brad41x
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
klar sollte der in den Knast aber glaubt ihr da wirklich dran??

Stattdessen vertickt der noch mehr von seinen Tunes.

Dank dem Wowi verdient der noch 3 Mio. mehr und lacht über euch.
Kommentar ansehen
15.07.2013 23:41 Uhr von P17244
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wieso habe ich ein minus bekommen, war doch nur eine Frage ;-)
Kommentar ansehen
16.07.2013 16:55 Uhr von maximus76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
raus mit dem kanakken aus unserem wunderschönen land!!!!!

na klar is wowi nen hinterlader, und nachdem der kanakke mal nen richtigen dödel im a**** gehabt hat, kommt er damit nich klar, dieses opfer...lol

[ nachträglich editiert von maximus76 ]

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?