15.07.13 17:10 Uhr
 149
 

Krankenkassen: Minister Daniel Bahr fordert Prämienausschüttung für Versicherte

Gesundheitsminister Daniel Bahr hat die gesetzliche Krankenkasse aufgefordert, den Versicherten weitere Prämien auszuzahlen. Die gesetzliche Krankenkasse hatte im vergangenen Jahr eine Rekordreserve von 28 Milliarden Euro.

Da es sich dabei um das Geld der Versicherten handelt, sieht der FDP-Politiker darin noch viel Potential, die Versicherten daran zu beteiligen.

Eine Senkung der Beiträge lehnt er mit der Begründung ab, dass die finanzielle Situation der einzelnen Kassen sehr unterschiedlich ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Krankenkasse, Forderung, Prämie, Gesundheitsminister, Daniel Bahr
Quelle: www.bild.de