15.07.13 17:07 Uhr
 1.179
 

Randale bei den Wollnys: Mutter Silviva demoliert Zimmer ihre Sohnes

Am vergangenen Wochenende kam es zu einem heftigen Streit bei der aus dem TV bekannten Familie "Die Wollnys".

Mutter Silvia hat ihren Sohn Jeremy-Pascal per SMS mitgeteilt, dass er das Haus zu verlassen habe.

Dass es sich hierbei um einen ernst gemeinten Rauswurf handelt, zeigt auch ein Foto, das wiederum eine abgerissene Tapete im Zimmer von Jeremy-Pascal zeigt. Vermutlich hat Mutter Silvia die Tapete demoliert, um ihrer Rauswurfforderung Nachdruck zu verleihen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pottschalk
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Streit, Sohn, Rauswurf, Zimmer, Die Wollnys
Quelle: intouch.wunderweib.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2013 17:07 Uhr von Pottschalk
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Warum pennt hier eigentlich das Jugendamt? Noch öffentlicher kann eine Familie sich nicht auseinander nehmen, aber in Neuss pennt das Jugendamt wohl mit offenen Augen.
Kommentar ansehen
15.07.2013 19:50 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre ein Loch in der Wand gewesen, hätte ich vermutet, sie wäre gestolpert und umgefallen...
Kommentar ansehen
17.07.2013 14:36 Uhr von Azureon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jeremy-Pascal, komm sofort nach Hause. Deine Mutter hat sich losgerissen und frisst das ganze Heu.
Kommentar ansehen
27.08.2013 21:17 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
glaubt doch kein Mensch das bei dieser Fernseh Familie auch nur eine Kleinigkeit echt ist...
Kommentar ansehen
27.08.2013 21:23 Uhr von Superplopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@blade31

Scheinbar doch. Lach einfach drüber ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?