15.07.13 15:11 Uhr
 1.362
 

Microsoft: Preise für Tablet-PC Surface RT drastisch gesenkt

Wegen dem schleppendem Verkauf ihres Tablets hat Microsoft die Preise ganz still und heimlich gesenkt. Betroffen sind die Modelle des Surface RT mit 32 GB Speicher sowie die 64-GB-Variante. Die 32-GB-Version kostet nun 329 Euro statt 479 und die 64-GB-Version ist für 429 Euro statt 579 zu haben.

Die Tastaturen dazu sind nicht davon betroffen und kosten weiterhin 100 Euro beziehungsweise 129 Euro. Von der Preissenkung ist das Surface Pro nicht betroffen und kostet in der kleinsten Variante immer noch 879 Euro.

Es könnte aber sein, dass Microsoft ein Nachfolgemodell herausbringt, wie man den Andeutungen auf der World Wide Partner Conference in Housten entnehmen konnte. Das neue Modell soll mit schnelleren Snapdragon-Prozessor des Herstellers Qualcomm und mit dem Mobilfunkstandard LTE ausgerüstet sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Tablet, Tablet-PC, Preissenkung, Microsoft Surface
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2013 15:11 Uhr von Nightvision
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Microsoft hat in den letzten Jahren alle technischen Veränderungen und Fortschritte am Markt verpennt, da braucht man sich nicht wundern, wenn niemand ein Tablet kauft, das auch hinterherhinkt.Ohne das Betriebssystem wäre Microsoft schon lange weg vom Fenster.
Kommentar ansehen
15.07.2013 15:20 Uhr von kingoftf
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Das RT ist auch noch geschenkt zu teuer mit der Gängelung von MS

Klassische x86- und x64-Anwendungen laufen mit Windows RT nämlich nicht. Ausschließlich passende Apps aus dem Microsoft-Store lassen sich auf dem Gerät installieren
Kommentar ansehen
15.07.2013 16:10 Uhr von PeterLustig2009
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@kingoftf
[...]Das RT ist auch noch geschenkt zu teuer mit der Gängelung von MS[...]

Ersetze RT durch ein x-beliebiges Tablet und MS gegen einen X-beliebigen Hersteller und du erhälst... richtig eine Aussage die immer Gültigkeit hat. Herzlichen Glückwunsch

[...]Klassische x86- und x64-Anwendungen laufen mit Windows RT nämlich nicht[...]
Auf welchem echten Tab laufen bitte x86 und x64-Anwendungen? Und komm mir jetzt nicht mit dem Asus Transformer und Co.
Kommentar ansehen
15.07.2013 16:25 Uhr von kingoftf
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ich meinte damit nur, dass mit der Kastrierten W8 keine normalen Programme runtergeladen werden können, wie sonst üblich bei MS, sondern nur speziell freigegebene aus dem Appstore.
Kommentar ansehen
15.07.2013 16:25 Uhr von moempf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das hat wohl nicht viel mit dem Thema des Beitrages zu tun, jedoch möchte ich hier nur mal loswerden, wie kacke ich die Tastatur fand, als ich sie ausprobierte. Einfach kacke. Wenn auch chic.
Kommentar ansehen
15.07.2013 17:19 Uhr von timsel87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nightvision
Totaler Unfug! Weißt Du eigentlich, wie viel hinter Microsoft steckt? Das ist nicht nur Windows, Office und das Surface.
Kommentar ansehen
15.07.2013 17:32 Uhr von Shagg1407
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
150€ Preissenkung sind normalerweise ok, wenn es sich um die Pro Variante handeln würde (dieses Teil ist ja auch nicht übel) aber für das RT würden nochmal 150€ gut tun
Kommentar ansehen
15.07.2013 17:54 Uhr von El_kritiko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ob die Preissenkung von der NSA gesponsert wird? ;-)

Das Teil möchte ich nicht mal geschenkt haben, ich könnte mit diesem eingeschränkten Ultrabook überhaupt nichts anfangen.
Kommentar ansehen
15.07.2013 19:56 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe bis heute keine interessante Kachel-App gefunden, die ich einsetzen könnte. Und ich habe mir Zeit gelassen und Mühe gegeben.
Für mich ist das ein kastriertes Windows, mit dem man höchstens auf dem Sofa ein bisschen im Internet stöbern kann.
Und ehrlich gesagt, sehen die Dinger auch nach Kinderspielzeug aus. Lieber ein paar Euro mehr und ein schönes Laptop (eines anderen Herstellers) mit einem Windows wo x86-Anwendungen laufen.
Kommentar ansehen
15.07.2013 22:08 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die müssten auf den Tabs das Richtige Windows 8 verpflanzen... und eine große SSD einbauen mit 250GB mindestens.... und dann Tastatur rann und die würden teoretisch die Laptops dann ausrotten können ;)

weil an Sich gefallen mir die Surface Tabs aber sind sooo Kastriert... (und da will ich vom Preis noch nicht mal reden)
Kommentar ansehen
16.07.2013 21:09 Uhr von Wasabisnud
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
googlen ich muss .. linux auf surface

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?