15.07.13 14:48 Uhr
 295
 

China: Frau bekommt 360 Euro Entschädigung für ein Jahr Arbeitslager

Die chinesische Mutter Tang Hui wurde zu einem Jahr Arbeitslager verurteilt, weil sie eine höhere Strafe für den Vergewaltiger ihrer Tochter forderte.

Nun bekam sie von einem Gericht deshalb eine Entschädigung zugesprochen: 360 Euro bekommt die Frau für die Umerziehungsmaßnahme.

Der Fall sorgte in China für Entrüstung. Der damalige Richter befand, die Frau sei eine "Störung der öffentlichen Ordnung".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, China, Urteil, Entschädigung, Arbeitslager
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meineidsverdacht: Immunität von AfD-Chefin Frauke Petry wackelt
Frankreich: 93-Jähriger reißt aus Seniorenheim aus, um sein Date zu treffen
Angela Merkels Lieblingsemoji: "Smiley. Wenn´s gut kommt, noch ein Herzchen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?