15.07.13 13:26 Uhr
 10.776
 

Pamplona: Sexuelle Übergriffe auf halb entblößte Frauen bei Stierjagd

Die Stierjagd in den engen Gassen von Pamplona sorgt Jahr für Jahr für mediale Aufmerksamkeit.

Während des hitzigen Geschehens reißen sich seit Jahren auch Frauen am Rande des Geschehens die Shirts vom Leib und entblößen ihre Brüste. Dies verstehen offenbar viele Männer falsch und greifen zu.

In diesem Jahr kam es zu immer heftigeren sexuellen Übergriffen und Politiker zeigen sich besorgt: "Es ist erst recht kein Freibrief zu einem kollektiven Betatschen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Pamplona, Sexueller Übergriff
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Troisdorf: Sexueller Übergriff auf geistig behinderte 27-Jährige im Hallenbad
Hamburg: Sexueller Übergriff - 18-jähriger mutmaßlicher Täter nicht mehr in Haft
Velbert: Sexueller Übergriff in Asylantenunterkunft - Täter bekommt Bewährung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2013 13:59 Uhr von donalddagger
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
den gesichtsausdruck nach zu urteilen scheint die dame auf dem bild zu genießen was mit ihr passiert. bitte nicht falsch verstehen, aber wer in so einer situation blank zieht muss damit rechnen begrapscht zu werden.
Kommentar ansehen
15.07.2013 14:02 Uhr von atrocity
 
+16 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.07.2013 14:09 Uhr von atrocity
 
+5 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.07.2013 14:20 Uhr von atrocity
 
+4 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.07.2013 14:34 Uhr von Kanga
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
na das scheint in anderen ländern wohl so zu sein..das man das darf..
hier in DE kannste als frau..zb auf der Loveparade halbnackt rumlaufen..und da passiert nix...
wir haben hier halt noch anstand
Kommentar ansehen
15.07.2013 14:39 Uhr von Semper_FiOO9
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Halb so wild....schaut nicht so aus als wäre es schlimm für sie ;)

[ nachträglich editiert von Semper_FiOO9 ]
Kommentar ansehen
15.07.2013 14:49 Uhr von CrazyWolf1981
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Wer sich bei ner Stierhatz noch aufgeilen kann, dem wünsch ich eh die *** an den Hals. Sowas widerliches.
Kommentar ansehen
15.07.2013 14:52 Uhr von atrocity
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
@ChaoZs Eventuell fehlt dir ja etwas die Erfahrung in dem Bereich, aber glaub mir, Frau wird es Dich schon wissen lassen wenn sie möchte das du sie befummelst. Keine Sorge, dein erstes mal kommt auch noch wenn du dich mal etwas zusammen reist und dir die Mühe machst zwischen "ich habe Spaß und zeig mal meine Titten damit der Rest auch was zum freuen hat" und "Ich gebe allen widerlichen Menschen in der Menge einen Freischein mich zu begrabschen".

Schreib dich nicht ab ;-)
Kommentar ansehen
15.07.2013 15:21 Uhr von brad41x
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
nene Kollegas, da habta was falsch verstanden. Nur weil die ihre Möpse rausholen ist das noch lange kein Freibrief zum zupacken.

Wenn einer an seiner Bank Geld abhebt und mit dem Bündel Scheine zur Tür rausgeht, ist das ja auch kein Freibrief, da mal lecker zuzugreifen.


Jemand mit Stil und Anstand hat das eh nicht nötig, nur so asis, die sonst keine Möglichkeit haben, "legal" dranzukommen.

Fazit: Für einen Player stellt sich diese Frage gar nicht, für den Asi schon... ;)
Kommentar ansehen
15.07.2013 16:05 Uhr von Winneh
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Gott ChaoZs, du bist nach deinen Kommentaren her zu urteilen wirklich das männliche Vorführmodell eines Vollpfostens.

Nur weil jemand nackt umherläuft ist das kein Freibrief zum anfassen. Wenn du dich dahingehend, in deinem alter, nicht im griff hast - such dir einen Psychiater!

Man stelle sich nur vor was los ist wenn du am FKK Strand vorbei kommst.
Das kann unmöglich sein Ernst sein was du hier von dir gibst.
Kommentar ansehen
15.07.2013 16:18 Uhr von donalddagger
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@atrocity: ich sage ja nicht dass es gut ist was dort passiert, aber wer ein bestimmtes verhalten an den tag legt muss auch mit entsprechenden konsequenzen rechnen, egal ob diese ethisch/rechtlich/moralisch ok sind oder nicht.

es ist z.b. dein gutes recht in voller ku klux klan unifom nachts durch harlem zu laufen. trotzdem ist es keine gute idee und das milteid der anderen wird sich in grenzen halten wenn du deinen spaziergang nicht unbeschadet überstehst.
Kommentar ansehen
15.07.2013 16:39 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.07.2013 16:48 Uhr von jo-28
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Berühren = Sex? Komische Realität haben manche...
Kommentar ansehen
15.07.2013 17:04 Uhr von keakzzz
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ChaoZs
"Wenn Du z.B. jemandem im Affekt auf die Fresse haust, weil er Dich massiv verbal provoziert hat, wirst Du dafür in der Regel vor Gericht nicht bis kaum belangt."

was übrigens genau genommen ähnlich bescheuert ist.

"ey, der hat angefangen. ich hab ihn zwar getreten, bis er sich nicht mehr gerührt hat. aber was hat der auch meine Mutter zu beleidigen!"

das ist doch die Logik von Vollidioten.



im übrigen: wie erklärst du dann, daß es Männer gibt, die sich "nicht beherrschen können" und hingegen unzählige andere, die dazu problemlos in der Lage sind?

(zumal in dem Artikel noch einmal zurecht auf die Gruppendynamik verwiesen wird: alleine würden sich die meisten dieser Würstchen das nämlich nicht trauen)



@brad41x
"Wenn einer an seiner Bank Geld abhebt und mit dem Bündel Scheine zur Tür rausgeht, ist das ja auch kein Freibrief, da mal lecker zuzugreifen."

nach der Logik von ChaoZs und Konsorten wahrscheinlich schon.

"ist doch selbst schuld, wenn er da so mit seinem Geld rumwedelt. hätte er gefälligst vorher einstecken sollen, dann hätte auch niemand darauf reagiert"
Kommentar ansehen
15.07.2013 17:06 Uhr von keakzzz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
grundsätzlich ist das Schlimme an diesen Situationen aber vor allem eins: nämlich das Problem, daß sich soviele Hohlköpfe auch bei den Mädchen und Frauen "angespornt" fühlen, die nicht aus Spaß mit dabei sind.

ähnliches läßt sich z.b. leider auch beim Mardi Gras in New Orleans und unzähligen anderen Veranstaltungen beobachten. dann wird nämlich auch ganz schnell mal jemand von allen Seiten begrapscht, der überhaupt nichts in der Richtung "provoziert" hat.
Kommentar ansehen
15.07.2013 17:54 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In dem von mir verlinkten YT video scheint es den Frauen definitiv KEINEN Spaß zu machen.....
Kommentar ansehen
15.07.2013 17:57 Uhr von Floppy77
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Den Herren eine Anzeige wegen sexueller Belästigung, den Damen dann dafür wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses und alle müssten zufrieden sein.

@kingoftf
Den Stieren macht es auch keinen Spass durch die Straßen getrieben zu werden...

[ nachträglich editiert von Floppy77 ]
Kommentar ansehen
15.07.2013 18:16 Uhr von Tibbii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die auf dem Foto sieht jetzt nicht unzufrieden aus...

Das war ich nicht, das war der Stier...
Kommentar ansehen
15.07.2013 22:29 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Während des hitzigen Geschehens reißen sich seit Jahren auch Frauen am Rande des Geschehens die Shirts vom Leib und entblößen ihre Brüste."

Geraten die dann in Extase oder Hysterie?
Kann mir Mal jemand dieses Mysterium erklären?

Ansonsten haben die mit ihrer Stierhatz eh voll einen an der Kamelle! Voll die Massenhysterie, die da abgeht! Mit den richtigen Erbanlagen passt das dann wie Arsch auf Eimer, oder was??

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]
Kommentar ansehen
16.07.2013 08:49 Uhr von Azrael_666
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wer seine Titten in der Öffentlichkeit ins Freie hängt, riskiert eben dass sie betatscht werden - will das vielleicht sogar. Alles andere ist doch Bullshit. Wahrscheinlich haben nur nicht die Richtigen betatscht.. dumm gelaufen.
Kommentar ansehen
23.01.2014 11:15 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich dann, im Eifer der Stierhatz, meinen, natürlich unglaublich großen, Schwanz heraushole, bin ich dann aber ein Schwein, Frauen können aber ihre Titten zeigen und erwarten dann einen gesitteten Umgang?

Natürlich ist es kein Freibrief, aber wenn eine Frau ganz bewusst ihre Brüste freilegt, dann muss sie damit rechnen, dass jemand anfasst.

Aber heute ist es ja schon sexuelle Belästigung wenn ich meine Kollegin angucken die in kurzem Rock und mit tiefem Ausschnitt zur Arbeit kommt.

Wer nicht will, das man hinguckt, soll es nicht zeigen, erst recht nicht auspacken, so einfach ist das.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Troisdorf: Sexueller Übergriff auf geistig behinderte 27-Jährige im Hallenbad
Hamburg: Sexueller Übergriff - 18-jähriger mutmaßlicher Täter nicht mehr in Haft
Velbert: Sexueller Übergriff in Asylantenunterkunft - Täter bekommt Bewährung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?