15.07.13 13:01 Uhr
 1.381
 

Indonesien: Gouverneur verbietet Sekretärinnen nach diversen Affären

Der Gouverneur der indonesischen Provinz Sulawesi hat Sekretärinnen verboten.

Der Erlass erfolgte nachdem es viele außer eheliche Affären mit den Sekretärinnen gab.

"Die Chefs haben die Sekretärinnen besser als ihre Ehefrauen behandelt", so der Gouverneur Rusly Habibie. Deshalb würden nun alle Sekretärinnen durch Männer ersetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit, Indonesien, Gouverneur, Sekretärin
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vereinte Nationen kritisieren Deutschland wegen Rassismus
FDP-Chef Christian Lindner: Einreiseverbot für türkische Regierungsmitglieder
USA: Eigene Behörde soll sich um Opfer von kriminellen Migranten kümmern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2013 13:08 Uhr von HumancentiPad
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Da sollte man doch die Chefs entfernen wenn sie sich nicht zusammenreißen können...!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Gummipuppen-Bordell in Barcelona eröffnet
Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?