15.07.13 12:36 Uhr
 778
 

Fußball/Dynamo Dresden: Trainer Peter Pacult strebt Sieg zum Auftakt gegen Köln an

Am kommenden Samstag startet die 2. Fußball-Bundesliga in die nächste Saison, gleich zum Auftakt trifft dabei die SG Dynamo Dresden zu Hause auf den 1. FC Köln. In der vergangenen Saison musste Dynamo in die Relegation, um die Klasse zu halten.

In dieser Saison strebt Dynamo-Trainer Peter Pacult eine bessere Platzierung am Ende der Saison an. Dafür sorgen sollen Zlatko Dedic, der vom VfL Bochum zurück an die Elbe kam, sowie der nach langer Verletzungspause wieder genesene Stürmer Mickaël Poté.

"Schon mit Dedic sind wir nicht mehr so leicht ausrechenbar, der Gegner bringt unserer Offensive mehr Respekt entgegen", so Pacult in einem Interview. Allerdings beklagt der Trainer, dass der Mannschaft aufgrund der Relegation zehn Tage Vorbereitung fehlen. Zum Auftakt gegen Köln strebt er einen Sieg an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln, Trainer, Sieg, Auftakt, Dynamo Dresden, Peter Pacult
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?