15.07.13 12:29 Uhr
 2.269
 

Großbritannien: Bigamist enttarnt sich selbst mit Hochzeitsfotos auf Facebook

Ein Mann flog auf als Bigamist, als seine erste Ehefrau Facebook besuchte und dort im Profil ihres Mannes die Bilder seiner zweiten Hochzeit entdeckte.

Brian Frain (36) heiratete 1999 seine erste Frau Anne-Marie Sim nach einer kurzen Romanze. Die Ehe hielt aber nur zwei Monate, dann zog Sim nach Schottland. Da sie später die Scheidung wollte, spürte sie ihren Noch-Ehemann über Facebook auf.

Die zweite Hochzeit fand 2009 statt. Frain gab später an, dass die erste Ehe - weil sie bereits zehn Jahre zurücklag - bereits beendet gewesen sei. Aus diesem Grund habe er sie beim Standesamt auch gar nicht erwähnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Großbritannien, Facebook, Bigamie
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Kuh flüchtet während Pediküre und legt Zugverkehr lahm
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2013 12:40 Uhr von Bono Vox
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Das mag ja technisch Bigamie sein, liest sich aber reichlich unspäktakulär.

Wobei es schon eigenartig ist, dass man beschliesst, die Ehe sei erloschen. Oder gibts da ein Gesetz, dass bei Nichtvollzug Selbiger die Eheschließung hinfällig wird?
Kommentar ansehen
15.07.2013 14:00 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist nicht nur technisch, sondern auch rechtlich Bigamie.
Kommentar ansehen
15.07.2013 14:17 Uhr von Bono Vox
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Suffkopp:

Bei den Engländern? Sicher? ;-))
Kommentar ansehen
15.07.2013 14:21 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Naja Bigamie ist es nur rechtlich.

Denn Bigamie bezeichnet ja das gleichzeitige leben mit mehreren Ehen und das war ja faktisch nicht vorhanden. Von daher...

Erste Ehe anulieren lassen und gut ist
Kommentar ansehen
15.07.2013 14:35 Uhr von Klugbeutel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin fassungslos, ach was sage ich da -
die komplette BRD ist tief geschockt!
Kommentar ansehen
15.07.2013 14:46 Uhr von Suffkopp
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009 - also in etwa nach dem Motto:

"Bigamie bedeutet, eine Frau zuviel zu haben.
Monogamie bedeutet dasselbe"

:)
Kommentar ansehen
15.07.2013 14:52 Uhr von Kanga
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
sowas is auch nur hier ne news wert..
drüben auf der insel..isset doch schon normal..wenn der bruder die schwester heiratet..und von seiner mutter n kind bekommt..was vom schwiegervater seiner frau gezeugt worden ist...
Kommentar ansehen
15.07.2013 15:15 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Kanga - Du bist aber nicht mit Vorurteilen, Halbwissen bis zu Garkeinwissen behaftet? :)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?