15.07.13 11:42 Uhr
 198
 

Bangladesch: Islamist Ghulam Azam (90) als Kriegsverbrecher verurteilt

Der 90-jährige Islamist Ghulam Azam wurde von einem Kriegsverbrechertribunal in Bangladesch zu einer Haftstrafe von 90 Jahren verurteilt. Der Prozess ging um Azams Rolle im bangladesischen Unabhängigkeitskrieg (1971) von Pakistan.

In der Anklageschrift standen 60 Punkte, darunter auch Massenmorde und Vergewaltigungen. Verurteilt wurde Azam am Ende für fünf dieser Punkte. Das Gericht sieht es als gegeben an, dass Azam sich unter anderem der Verschwörung, der Planung von Morden sowie der Beihilfe zum Mord schuldig gemacht hat.

Nach dem Urteilsspruch, kam es zu Demonstrationen von Anhängern der "Jamaat-e-Islami"-Partei, dessen Führer Azam von 1969 bis 2000 war. Die Demonstranten mussten von der Polizei unter Kontrolle gehalten werden.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Islamist, Bangladesch, Kriegsverbrecher
Quelle: www.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2013 12:16 Uhr von psycoman
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Aber Erdogan hat uns doch gelehrt, dass Muslime keine Kriegsverbrechen begehen können. Ist er also kein Muslim?

http://www.welt.de/...

Gut, dass der Mann noch für seine Verbechen bestraft wird.
Kommentar ansehen
15.07.2013 12:28 Uhr von yeah87
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na die lange haft hat ihn bestimmt schwer getroffen
Kommentar ansehen
15.07.2013 12:41 Uhr von langweiler48
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich habe immer gedacht, dass es nur in Deutschland moeglich ist "Scheintote" vor Gericht zu stellen, deren Straftaten 40 und mehr Jahre zurueck liegen. So kann man sich irren.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?