15.07.13 09:44 Uhr
 68
 

Emsland: Zwei Tote bei Brand eines Mehrfamilienhaus

Bei einem Brand in einem von rumänischen und bulgarischen Leiharbeitern bewohnten Haus kamen zwei Menschen ums Leben. Der Brand ist nach ersten Informationen am Samstagnachmittag im Erdgeschoss des Hauses ausgebrochen.

Am Samstag wurde der erste Tote in dem Haus gefunden. Zu dem Zeitpunkt galt eine Person als vermisst. Diese wurde am Sonntagnachmittag in einem eingestürzten Teil des Haus tot aufgefunden.

Rechtsmediziner, sowie ein Brandsachverständiger klären derzeit die Brandursache. Hinweise auf Brandstiftung gibt es nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WhiteRiot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Tote, Mehrfamilienhaus, Emsland
Quelle: www.noz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus
Ravensburg: Landgericht verurteilt Brandstifter zu sieben Jahren und neun Monaten Haft
Magdeburg: Bombendrohung am Hauptbahnhof