15.07.13 07:43 Uhr
 12.948
 

Mars: Zwei zu verschiedenen Zeiten aufgenommene Fotos sollen Alien-Station zeigen

Zwei Fotos, die zu unterschiedlichen Zeiten aufgenommen wurden, zeigen eine eigenartige Struktur auf dem Mars. Spekulationen laufen nun in die Richtung, dass es sich dabei um eine Alien-Station handeln könnte.

Das erste Foto wurde bereits 1996 von dem Mars Global Surveyor Satelliten gemacht. Das zweite stammt von Google Maps, wobei das ältere Foto eine bessere Qualität aufweist.

In dem Gebiet soll es noch weitere Strukturen geben. Drei von ihnen sollen dabei aussehen wie Raumschiffe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mars, Alien, Station
Quelle: bd.summit.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2013 08:13 Uhr von Klugbeutel
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
Eindeutig, es ist die Enterprise!
Kommentar ansehen
15.07.2013 08:14 Uhr von Dr.Astalavista
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
Nazis!, Wetterballon, Meteoriteneinschlag, Gletschereis,
seltene Felsformation, Verschwörungstheorie, zu verpixel, SChizo usw..

und wenn das nicht geht kommt einer auf die ganz lustige Tour und versucht das zu verwitzeln..."das Thema".

Die Strategie greif so langsam nicht mehr. NSA un CO. ab ins Klo!!!
Kommentar ansehen
15.07.2013 08:33 Uhr von blade31
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Nein das ist eine große Strahlenkanone die auf die Erde gerichtet wird weil wir zu Neugierig werden...
Kommentar ansehen
15.07.2013 09:45 Uhr von sdhkk
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
wow ich habe immer an die existenz von ufos bezweifelt. jetzt bin ich vollends überzeugt.
Kommentar ansehen
15.07.2013 10:27 Uhr von mayan999
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
wenn die bilder keines fakes sind,... sehr interessant !
Kommentar ansehen
15.07.2013 11:22 Uhr von Stahlmaschine
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
da jammern hier immer alle über schwachsinnige news.aber die kommentare sind noch schwachsinniger.
Kommentar ansehen
15.07.2013 12:57 Uhr von mr.science
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
"Das erste Foto wurde bereits 1996 von dem Mars Global Surveyor Satelliten gemacht. Das zweite stammt von Google Maps"

Ach der bekannte Google Maps Satellit ist die Quelle? Was denkst Du denn selbst, woher die die Fotos von Google kommen?

Sie stammen ebenso von einem den Mars umlaufenden Satelliten. Warum gibst Du Google als Quelle an?
Kommentar ansehen
15.07.2013 14:13 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
100% Proof

Ne, ist klar, weniger einschmeißen, dann hört auch der Realitätsverlust auf
Kommentar ansehen
15.07.2013 14:25 Uhr von micha0815
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das ist doch ganz klar eine abhörstation der NSA. sie suchen terroristen unter den ausserirdischen.
Kommentar ansehen
15.07.2013 15:05 Uhr von Flow86
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ich schon lese "Sollen dabei aussehen..." Was für ein Bulls**t
Kommentar ansehen
15.07.2013 15:27 Uhr von McClear
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Manchmal bildet die Natur, in Form von Wind und Sonne, die eigenartigsten Formen. Schaut euch mal Bilder aus dem Monument Valley an. Die Formen, die sich dort während der Jahrmillionen gebildet haben, sind der absolute Wahnsinn. Mit etwas Suche findet man dort auch "Raumbasen", "Raumschiffe" und Kugeldächer. Allerdings, einiges kommt mir ehrlich gesagt nicht so ganz plausibel vor. Es wäre natürlich zu schön, wenn der Marsrover plötzlich Wohnhäuser und technische Einrichtungen finden würde.
Kommentar ansehen
15.07.2013 16:23 Uhr von moempf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja, die Fantasie des Menschen.
Kommentar ansehen
15.07.2013 17:21 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh, der Mars ist wieder dran...
Kommentar ansehen
15.07.2013 19:29 Uhr von readerlol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab mal eben aus spass google mars eingegeben und mir den shieeet ma angeguckt das einzige was ich mich immer wieder frage warum sehen diese krater immer so aus als ob der meteorit oder was auch immer direkt senkrecht eingeschlagen ist... versteh ich nich...
Kommentar ansehen
15.07.2013 20:37 Uhr von tvpit
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In den Achzigern wollten die Amis Atommüll auf dem Mars
ablagern,gaben ihren Plan aber schnell auf,weil die im deutschen
Werbefernsehen gesehen haben:
Mars bringt verbrauchte Energie sofort zurück.
Kommentar ansehen
16.07.2013 01:43 Uhr von Porkey187
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat Uli Hoeneß also die Steuergelder versteckt.
Kommentar ansehen
16.07.2013 10:20 Uhr von George Taylor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Halma:
"Das muss die Basis sein von der aus der Verdummungsstrahl auf die Erde gerichtet ist...."

Leider traf der Strahl auch über 12.000, die den Artikel angeklickt haben. also auch dich...und mich O.o

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UNO: Entwicklungsfortschritt ist aus nichtwirtschaftlichen Gründen uneinheitlich
Fußball: Weltmeister André Schürrle schwört auf die Kraft von Chia-Samen
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?