14.07.13 16:29 Uhr
 185
 

Fußball: 1. FC Kaiserslautern will den Aufstieg in Liga Eins anpeilen

Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat für die kommende Saison das Ziel verkündet, nach 30 Spieltagen so dazustehen, dass man noch um die ersten drei Plätze mitspielen kann. Dies äußerte Vereinschef Stefan Kuntz in der Firmenzentrale von Hauptsponsor Peter Theiss.

Den derzeitigen Hauptsponsor will der 1. FCK behalten. "Einen Sponsor wie ihn wünschen sich viele Bundesligisten", so Stefan Kuntz. Der Verein leidet unter Geldknappheit und möchte den Finanzkräftigen Sponsor nicht verlieren. Eine Anfrage seitens des Klubs für eine Vertragsverlängerung gibt es schon.

Der 1. FC Kaiserslautern will in der aktuellen Saison mit sieben Neuzugängen von Extern angreifen und den Aufstieg ins Fußball-Oberhaus schaffen. So auch das Motto zur neuen Saison: "Wir sind der FCK! - Gemeinsam erneut angreifen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Kaiserslautern, Aufstieg
Quelle: www.rheinpfalz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mario Basler sauer: Kein Bundesligaklub "traue sich" ihn zu verpflichten
Fußball: Dresden-Fans drohen Jan Böhmermann - "Dummes Wessimaul halten"
Fußball: Indonesischer Torwart nach Zusammenstoß auf Platz verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?