14.07.13 15:57 Uhr
 350
 

Lady Gaga plant ein Riesen-Comeback - High-Budget-Show in London geplant

Lady Gaga hat sich anscheinend von ihrer Hüft-Operation erholt. Nun wird das Comeback der Sängerin mit einem neuen Album und einem High-Budget-Festival-Auftritt geplant.

Ihren ersten Auftritt nach einer acht Monate langen Pause plant Lady Gaga in London auf dem iTunes-Festival. Das ganz Spektakel während der Show soll 570.000 Euro kosten.

"Der Gig im Camden hat ein riesiges Budget. Denn das ´House of GaGa´-Team hat fleißig in seinem Hauptquartier in Paris an den Kostümen und Bühnenbildern gearbeitet", so ein Insider. Außerdem habe sich Lady Gaga ein ganz neues Konzept für ihr neues Album ausgedacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: London, Show, Comeback, Lady Gaga, Budget
Quelle: www.viva.tv

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2013 06:13 Uhr von montolui
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
...zwei Euro fuffzich....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?