14.07.13 14:42 Uhr
 505
 

Leah Remini: Nach Ausstieg aus Scientology erfolgt nun Psychoterror?

Der "King of Queens"-Star Leah Remini hat diese Woche mit der Scientology-Organisation öffentlich gebrochen und damit viel Mut bewiesen. Doch auf weitere Details lässt Remini noch warten.

Der Grund liegt auf der Hand. Die Sekte ist berüchtigt dafür, Aussteiger zu verfolgen, zu diffamieren und man schreckt auch nicht davor zurück, ihnen das Leben zur Hölle zu machen. Eine Vielzahl von Ex-Mitglieder legen Zeugnis dafür ab.

Durch das "Auditing" erhält Scientology intimste Details, die sie gegen Aussteiger verwenden. Passiert auch bei auch Placido Domingo Jr., dessen persönliche Informationen sich plötzlich im Netz fanden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Scientology, Ausstieg, Leah Remini, Psychoterror